Süßkartoffelpommes vom Grill, Roastbeef & Bohnen mit SONNENTOR Grill Sixpack

31/07/2018
Artikel aktualisiert am 27.08.2019

Werbung / Affiliate

Wir haben uns weiter mit unserem SONNENTOR Grill Sixpack ausgetobt und haben direkt eine komplette Mahlzeit vom Grill damit für euch dabei: Süßkartoffelpommes mit Roastbeef und Bohnen! Natürlich wieder alles vom Grill, denn was gibt´s im Sommer schöneres als draußen zu grillen?

Süßkartoffelpommes vom Grill - dazu Roastbeef und Bohnen mit SONNENTOR Grill Sixpack

Roastbeef, grüne Bohnen und Süßkartoffelpommes vom Grill

Wenn ihr für mehrere Leute grillen müsst, ist ein ordentliches Stück Roastbeef eine super Lösung. Ihr könnt es in Ruhe vorbereiten (Marinade, ziehen lassen..) und dann muss es nur noch auf den Grill und dazu ein Grillthermometer.. das regelt dann nämlich alles für euch! Sobald eure Wunschtemperatur erreicht ist, etwas ruhen lassen, in die gewünschten Stücke schneiden und dann nochmal ordentlich „Branding“ dran geben, sprich nochmal mit ordentlich Hitze auf den Grill. Das war´s auch schon!

Als Beilagen haben wir uns diesmal für Süßkartoffelpommes und grüne Bohnen entschieden. Die Bohnen mögen wir gerne noch etwas knackiger, hier kann jeder die Garzeit einfach nach seinem Geschmack variieren. Bei den Süßkartoffelpommes bekommt man vom Grill ein leicht knuspriges Ergebnis. Wer einen Grillkorb für den Drehspieß hat (steht auf unserer Wunschliste!), der bekommt sie sogar noch ein bisschen knuspriger hin. Wer die knusprigen Pommes aus der Fritteuse liebt, der wird nicht ganz happy, aber sie sind trotzdem sehr lecker! Nur eben etwas anders.

Süßkartoffelpommes vom Grill - dazu Roastbeef und Bohnen mit SONNENTOR Grill Sixpack

Roastbeef mit Süßkartoffelpommes und grünen Bohnen

Eine komplette Mahlzeit vom Grill haben wir euch mit dem SONNENTOR Grill Sixpack gezaubert.
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Gericht: Grillsaison
Stil: Mediterran
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Roastbeef

  • 800 g Roastbeef
  • 40 ml Öl
  • 1 EL SONNENTOR Steak That Gewürz

Süßkartoffelpommes

  • 4 große Süßkartoffeln
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 TL SONNENTOR Holy Veggie Gewürz
  • Smokey Salt Meersalz

Bohnen

  • 300 g grüne Bohnen
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 TL SONNENTOR Holy Veggie Gewürz
  • 1/2 TL SONNENTOR Smokey Paprika Gewürz

So funktioniert´s

Roastbeef am Vorabend

  • Das Roastbeef waschen und trocken tupfen.
  • Marinade anrühren und das Roastbeef komplett mit der Marinade einpinseln und in einen Gefrierbeutel packen.
  • Ab damit in den Kühlschrank und am besten über Nacht ziehen lassen. Am Morgen wäre zeitlich auch noch in Ordnung, damit es schön einzieht.

Grillen Roastbeef

  • Ab mit eurem Roastbeef auf den Grill und bei indirekter Hitze grillen bis ihr eine Kerntemperatur von ca. 50 °C erreicht habt. Grillthermometer ist hier wichtig!
  • Nun legt ihr euer Roastbeef für ca. 10 Minuten auf einen Teller und lasst es ruhen.
  • Dann schneidet ihr es in 4 gleichgroße Stücke.
  • Diese kommen dann bei direkter, hoher Hitze von jeder Seite scharf an. Hier wieder ein Grillthermometer benutzen, damit ihr euren gewünschten Gargrad erreicht (blutig, medium oder durch).
  • Das fertige Steak auf einen angewärmten Teller geben und mit Smokey Salt Meersalz bestreuen.

Süßkartoffel Pommes

  • Zuerst wascht und schält ihr eure Süßkartoffeln und schneidet sie danach in längliche Streifen.
  • Verrührt dann eure 20ml Olivenöl mit dem 1 TL Holy Veggie Gewürz und gebt die Marinade zusammen mit den Pommesschnitzen in eine große Schüssel mit Deckel. Dann ordentlich mixen!
  • Danach kommen die Pommesschnitze in einer Grillschale / Korb bei ca. 180 °C auf den Grill (indirekte Hitze) und werden für ca. 35 Minuten gegrillt.
  • Zwischendurch immer mal wieder etwas durch mixen.
  • Am Ende noch mit dem Smokey Salt Meersalz abschmecken.

Bohnen vom Grill

  • Zuerst wascht ihr eure Bohnen und schneidet Anfang und Enden ab.
  • Dann gebt ihr sie zusammen mit dem Holy Veggie Gewürz und dem Öl in eine Schüssel und vermischt alles gut.
  • Sie kommen jetzt bei indirekter Hitze in einem Korb / Grillschale ca. 10 Minuten auf den Grill. Einfach zwischendrin mal probieren, wie hart bzw. weich ihr sie gerne mögt.
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

Lust aufs Nachmachen?
Dann pinnt unser Rezept doch bei Pinterest für später!

Süßkartoffelpommes vom Grill - dazu Roastbeef und Bohnen mit SONNENTOR Grill Sixpack

Transparenz / Dieser Beitrag ist mit Unterstützung von SONNENTOR entstanden. Vielen Dank dafür! Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde aber keinerlei Einfluss genommen und er entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung und Erfahrung. Wir würden uns freuen, wenn ihr die Marken und Firmen unterstützt, die uns hier unterstützen.

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

0 comment

Noch mehr Rezepte