Dessert in Orangenschale – Warmer Obstsalat mit Schokohaube

22/01/2019
Artikel aktualisiert am 27.11.2019

Werbung / Affiliate Links
Dessert in Orangenschale – Ein wahrer Hingucker sind diese gefüllten Orangen mit warmem Obstsalat und Schokokuchendeckel. Dieses Dessert in Orangenschale könnt ihr entweder in eurem Backofen oder auf eurem Grill zubereiten.

Dessert in Orangenschale - Warmer Obstsalat mit Schokohaube

Warmer Obstsalat mit Schokohaube

Warmer Obstsalat mit einem Hauch Kakao und dazu eine Schokoladenhaube.. das hört sich gut an oder? Ein wirklich einfaches Gericht, welches aber einen ziemlichen Hingucker Effekt hat. Die Orangen mit einem scharfen Löffel auszuhöhlen ist hier wirklich noch der schwierigste Teil. Danach geht das nur so von der Hand.

Praktischerweise könnt ihr auch hier wieder alles vorbereiten: Orangen aushöhlen, Obstsalat und Schokoladenteig herstellen. Dann ab damit in den Kühlschrank und wenn ihr euer Dessert braucht, dauert es keine 5 Minuten und es kann bereits in den Ofen. Der Geruch aus dem Backofen ist übrigens gigantisch – das macht Hunger auf mehr!

Und wenn die Tage irgendwann wieder länger, heller und wärmer werden, könnt ihr dieses Gericht auch auf dem Grill zubereiten.

Dessert in Orangenschale - Warmer Obstsalat mit Schokohaube

Warmer Obstsalat mit Schokohaube

Pfiffiges Dessert in Orange mit schokoladiger Haube.
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gericht: Dessert, Grillen, Grillsaison, Nachspeisen
Tags: Dessert, Nachspeise, Obstsalat, Orange, Orangenschale, Schokohaube, Schokokuchen

Zutaten

Orangen & Obstsalat

Schokohaube

  • 150 g Zartbitter-Schokolade
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • Puderzucker

So funktioniert´s

Orangen & Obstsalat

  • Zuerst schneidet ihr bei euren gewaschenen Orangen den Oberen „Deckel“ ab (knapp 1/4) und entfernt das gesamte Fruchtfleisch mit einem Löffel aus ihnen. Stellt das Fruchtfleisch in einer Schale beiseite.
  • Nun schält ihr euren Apfel und schneidet ihn in kleine mundgerechte Teile. Genauso verfahrt ihr mit der Ananas und der Banane. Die Stücke sollten so um die 1-2 cm groß sein.
  • Verrührt nun eure Apfel-, Bananen- und Ananasstücke mit ca. der Hälfte des Fruchtfleisches der Orangen, dem Gewürz und dem Rum in einer Schüssel. Beiseite stellen.
  • Zuerst lasst ihr nun die Schokolade und die Butter in einem Wasserbad schmelzen.
  • Heizt nun euren Grill / Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze auf.
  • Gebt die Eier, Eigelbe und den Zucker in eine Schüssel und schlagt es schön schaumig auf. Dazu siebt ihr dann step by step das Mehl und ganz am Ende rührt ihr die Schokoladen-Butter-Flüssigkeit ein.
  • Nun füllt ihr eure Orangen zu knapp 2/3 mit eurer Obstsalatkombination und gebt dann bis zum Rand der Orange (eher niedriger als höher) euren Schokoteig darauf. Nicht zu viel rein geben, weil die Kuchenhaube wächst natürlich noch etwas.
    Dessert in Orangenschale - Warmer Obstsalat mit Schokohaube
  • Ab damit in den Backofen für ca. 25-30 Minuten. Der Kuchen sollte nur ganz leicht flüssig innen noch sein (je nach Geschmack). Falls ihr noch Teig übrig habt, könnt ihr einfach noch Muffins nebenher backen 🙂
    Dessert in Orangenschale - Warmer Obstsalat mit Schokohaube
  • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Tipps & Tricks

Ihr könnt für den Obstsalatteil jedes Obst eurer Wahl nehmen. Schaut was ihr daheim habt und mögt – das ist absolut flexibel.
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

Bio Dessert Grill Gewürz Box

Für dieses Rezept haben wir mal wieder auf die Gewürze / Dusts von direct&friendly zurück gegriffen. Wir haben euch schon viele Produkte der Firma vorgestellt und sind nach wie vor begeistert von der Qualität. Auch die Idee mit den Metall-Geschenkboxen und den kleinen Dosen mit Dusts, Gewürzen und Zutaten gefällt uns sehr, weil man zum Ausprobieren eben nicht gleich 500g von irgendetwas im Haus haben möchte.

In der Dessert Grill Box sind jetzt neben einem kleinen Rum noch 4 Dosen mit passenden Gewürzmischungen für Nachspeisen: Zimt-Hagebutte, Vanille-Dattel, Ingwer-Holunder und Kakao-Orange. Alles in Bio Qualität, reine Naturprodukte, ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und ohne künstliche Aroma oder sonstige Zusatzstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau. Mit diesen Gewürzen könnt ihr euch allerlei Obstsorten einlegen und somit ein bisschen für den Grill pimpen. Oder ihr probiert euch mal an unseren kleinen Orangen mit Schokohaube.

Wir haben auch schon einige andere Boxen probiert und auch schon verschenkt, da es für Koch- und Grillbegeisterte eine tolle Geschenkidee ist. Wir hatten z.B. die Black-Box mit der wir unser Fladenbrot, sowie den schwarze Linsensalat gezaubert haben. Weitere Rezepte waren unsere Pasta mit Butternut-Parmesan-Soße, unser Gin Tonic mit Tee (große Liebe!), unser Basilikum Pesto oder das Weißbrot mit getrockneten Tomaten. In den Boxen liegen übrigens auch immer noch kleine Heftchen mit Infos über die Produkte, sowie Rezeptvorschläge bei.

Lust aufs Nachmachen?
Dann pinnt unser Rezept doch bei Pinterest für später!

Dessert in Orangenschale - Warmer Obstsalat mit Schokohaube
Dessert in Orangenschale – Warmer Obstsalat mit Schokohaube

Transparenz / Dieser Beitrag enthält Werbung für direct&friendly. Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde aber keinerlei Einfluss genommen und er entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung und Erfahrung. Wir würden uns freuen, wenn ihr die Marken und Firmen unterstützt, die uns hier unterstützen. 

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

0 comment

Noch mehr Rezepte

Kommentar abschicken