Salat mit schwarzen Linsen, Avocado, Feta und Tomaten

16/01/2018
Artikel aktualisiert am 14.11.2018

Bei uns geht es zur Zeit etwas „more healthy“ zu und in diesem Zuge gab es kürzlich beim Die Küche brennt Event diesen äußerst gesunden schwarze Linsensalat mit Avocado, Feta und Tomaten. Keine Sorge übrigens … es werden sicher nicht alle Rezepte grün und gesund *lach*, denkt nur an unsere Monster-Käse-Pizza kürzlich.

 

Schwarzer Linsensalat mit Avocado, Feta und Tomaten

Salat mit schwarzen Linsen

mit Avocado, Feta und Tomaten

Wir haben ein kleines Schubfach in unserer Küche voll mit allerlei Linsen und ähnlichem Zeugs. Irgendwie benutzt man sie doch eher selten, obwohl es durchaus leckere Rezepte gibt. Bei Linsen taucht direkt das Bild vom Linseneintopf mit Würstchen im Kopf auf, oder? Als Kind ein mega Essen in dem gar nicht genug Würstchen sein konnten!

Heute sind bei uns Linsen irgendwie gar nicht mehr so wirklich viel im Einsatz. Hier und da mal für einen vegetarischen Burger oder in etwas orientalisch angehauchteren Gerichten, aber nicht wirklich oft. Das soll sich nun aber etwas ändern, da wir zur Zeit a) ein bisschen auf Gesunde Ernährung achten (Jahreswechsel-Alle-Drehen-Durch-Getue geht halt doch nicht spurlos an einem vorbei..) und wir b) unsere Speisekammer etwas dezimieren möchten.

Somit ging es also los mit unseren schwarzen Linsen und dazu noch ein paar grüne Linsen, die noch so „rumflogen“. Heraus kam ein sehr leckerer Salat mit saftigen Tomaten, weicher Avocado und salzigem Feta – eine wirklich leckere Kombination und ganz flink gemacht.

Schwarzer Linsensalat mit Avocado, Feta und Tomaten

Schwarzer Linsensalat mit Avocado, Feta und Tomaten

Healthy but tasty ......... trifft auf diesen Linsensalat mit ordentlich "Inlay" zu 🙂
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Gericht: Salate
Stil: Klassisch
Portionen: 4

Zutaten

  • 150 g schwarze Linsen
  • 50 g grüne Linsen
  • 20 Kirschtomaten
  • 100 g Feta
  • 1 Avocado
  • 1/2 Limette
  • frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer

So funktioniert´s

  • Zuerst kocht ihr eure Linsen nach Verpackungsanleitung. Meistens ca. 30 Minuten mit der doppelten Menge Wasser zu eurer Linsenmenge. Also 200g Linsen in 400ml Wasser.
  • Danach lasst ihr sie abkühlen und widmet euch dem restlichen Essen. Wer möchte kann die Linsen übrigens auch am Vortag kochen oder "Restelinsen" für dieses Essen nehmen.
  • Jetzt waschen und vierteln wir die Tomaten, schälen die Avocado und schneiden sie ebenfalls in Stücke. Ebenfalls in Würfel schneidet ihr euren Feta.
  • Halbiert eure Limette und presst den Saft aus einer Hälfte in eine große Schale.
  • Jetzt gebt ihr alle Zutaten zusammen, salz und pfeffert noch etwas und am Ende gebt ihr eure frische (kleingeschnittene) Petersilie dazu.
  • Wer möchte kann auch noch etwas Chiliflocken verwenden für mehr "Pfiff"
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

 

Schwarzer Linsensalat mit Avocado, Feta und Tomaten

Schwarzer Linsensalat mit Avocado, Feta und Tomaten

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

0 comment

Noch mehr Rezepte

Kommentar abschicken