Knuspriges Baguette Rezept – mit Roggenmehl und Hafermehl

Willkommen in 2017 meine Lieben und direkt geht es kulinarisch weiter! Heute gibt es ein knuspriges Baguette Rezept – mit Roggenmehl und Hafermehl dazu leckere Sonnenblumenkerne oben drauf. Das Brot ist eher dicht und sehr sättigend, dazu hat es eine super knusprige Kruste. Ich selber bin ein absoluter Brot-Junkie und habe das Backen (also das Brot Backen) immer mehr für mich entdeckt. Vor Sauerteig und Co. habe ich zwar noch Respekt, aber mit „Anfängerbroten“ hat´s bisher super geklappt.

Leckeres Brotrezept
Leckeres Brotrezept

Knuspriges Baguette Rezept – mit Roggenmehl und Hafermehl

Beim Backen versuche ich mich gern mal an anderen Mehlsorten. Roggenmehl war der Einstieg, jetzt habe ich häufiger Hafermehl in Gebrauch. Die Kombination aus beidem wie bei diesem Baguette fand ich auch sehr gelungen. Das Brot ist aufgrund der Mehle etwas dichter als normales Weißbrot, dadurch sättigt es aber auch wesentlich besser und länger.

Äußerst lecker dazu ist selbstgemachte Tomatenbutter oder Senf-Kräuter-Butter – das gab´s nämlich beim letzten #DKBE.

Mediterrane Tomatenbutter & Senf Kräuterbutter Rezept
Knuspriges Baguette Rezept - mit Roggenmehl und Hafermehl
Knuspriges Baguette Rezept - mit Roggenmehl und Hafermehl

Knuspriges Baguette Rezept – mit Roggenmehl und Hafermehl

Ein dichtes, gut sättigendes und herrlich knuspriges Baguette.
4.07 von 15 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten
Gericht: Backen
Stil: Klassisch
Portionen: 2 Stück

Zutaten

  • 400 g Hafermehl
  • 350 g Roggenmehl
  • 430 ml Wasser (Lauwarm)
  • 15 g Hefe
  • 1,5 TL Salz
  • Optional: Sonnenblumenkerne zum Bestreuen

So funktioniert´s

  • Das Wasser mit der Hefe verrühren, dann Mehl und Salz dazu geben und mit einem Rührgerät/Thermomix (2 Min / 37 °C / St. 1 ) zu einem geschmeidigen Teig kneten (3 Min kneten).
  • Den Teig an einem warmen Ort mit einem Tuch abgedeckt ca. 1h ruhen lassen
  • Den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze aufheizen.
  • Den Teig halbieren und jeweils ein Baguette daraus formen. Es muss nicht glatt und formschön sein, dass „verbäckt“ sich.
  • Die Baguettes mit Sonnenblumenkernen bestreuen und in den Ofen mittlere Schiene geben.
  • Auf die unterste Schiene ein Backblech mit Wasser stellen (das macht die Kruste!).
  • Im Backofen 20 Minuten backen – die fertigen Baguettes bei leicht geöffneter Tür auskühlen lassen.
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!
 
Knuspriges Baguette Rezept - mit Roggenmehl und Hafermehl

Lust aufs Nachmachen?
Dann pinnt unser Rezept doch bei Pinterest für später!

Knuspriges Baguette Rezept - mit Roggenmehl und Hafermehl
Knuspriges Baguette Rezept – mit Roggenmehl und Hafermehl

Weitere Baguettevarianten

Weissbrot mit getrockneten Tomaten Flocken
Weissbrot mit getrockneten Tomaten Flocken

Werbung /  Vor einer Weile war bei uns mal wieder ein kleines Family Essen und es wurde natürlich gegrillt. Das geniale Fleisch zeigen wir euch die Tage auch noch, denn heute geht es erstmal mit dem Brot los, welches an diesem Tag gab: Ein Weißbrot mit getrockneten Tomaten im Innenteil.

Pain Paillasse Rezept über Nacht im Kühlschrank mit oder ohne Thermomix
Pain Paillasse Rezept über Nacht im Kühlschrank mit oder ohne Thermomix

Werbung / Eines der genialsten Baguettes, die ich bisher gemacht und gegessen habe. Ein gedrehtes Baguette oder auch Pain Paillasse genannt. Es war wirklich göttlich! Innen weich und fluffig, außen angenehm knusprig und durch das „Salzbad“ hatte es einen angenehmen, dezenten Salzgeschmack. Hach… ich schweife ab – zurück zum Rezept!

Dinkel Walnuss Baguette Rezept – unser Baguette Liebling
Dinkel Walnuss Baguette Rezept – unser Baguette Liebling

Bald geht die „offizielle“ Grillsaison wieder los und dafür probieren wir schon an diversen Baguette Rezepten rum.  Das Dinkel Walnuss Baguette war schon mal extrem lecker und wir haben großzügig Walnüsse dazu gegeben – ein Nussbrot braucht VIELE, VIELE Nüsse! 🙂 Es gibt nämlich wenig Besseres als frisches, selbstgemachtes Baguette!

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

2 Comments

  1. Eva Binder

    Huhu, wollte Bescheid sagen, dass mein Adventskalender Gewinn angekommen ist. Dankeschön! Die Gewürze sind toll. Habe gleich mal auf der Online Seite von Ankerkraut gestöbert, das waren noch nicht meine letzten!
    Dein Baguette Rezept probiere ich gerne mal aus. Meine bisherigen sind immer ein bißchen „aus der Form“ gelaufen, weil ich eben keine Baguetteform habe und sie so auf dem Blech gebacken habe. Deine sehen toll aus!
    LG Eva

    • Die Küche brennt

      Freut mich sehr! Bei Ankerkraut gibts ab heute Abend eine % Aktion – evtl. da direkt bestellen? Glaube aktuell sind es 15%!

      Das Baguette hier ist übrigens auch ohne form gebacken, das geht mit dem Teig aber auch recht gut 🙂

4.07 from 15 votes (15 ratings without comment)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Du möchtest die Rezepte lieber bequem per E-Mail erhalten?

Dann melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.