Flohsamenpfannkuchen mit Eiweißpulver

17/11/2016
Artikel aktualisiert am 24.05.2020

Werbung / Pancakes aus Flohsamenschalen: Vor einiger Zeit habe ich auf Instagram mal einen Flohsamen-Pfannkuchen gezeigt und es kam die Frage nach dem Rezept auf. Ich habe da noch ein bisschen dran herumexperimentiert und habe jetzt für unseren Geschmack das perfekte Rezept gefunden.

Pancakes aus Flohsamenschalen und Eiweißpulver

Fluffige Pancakes aus Flohsamenschalen

Weil ich´s irgendwie lieber mag, mache ich mittlerweile meistens Pancakes statt Pfannkuchen aus dem Teig, was natürlich genauso geht. Grundsätzlich finde ich  Flohsamenschalen  übrigens widerlich… also mir haben die weder im Smoothie, noch in Shakes, noch in irgendwelchen Müslis bislang geschmeckt. Aber in der Variante schmeckt es mir richtig gut und die Nährwerte sind natürlich der Hammer. Die Pancakes haben  pro Portion 440 kcal Kalorien und machen pappsatt! Pro Person kommt ihr dabei auch noch auf stolze 25 g Eiweiß!

Lasst es euch schmecken!

Pancakes aus Flohsamenschalen und Eiweißpulver

Pancakes aus Flohsamenschalen und Eiweißpulver

Flohsamenschalen machen sowas von pappsatt!
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gericht: Frühstück
Stil: Klassisch
Portionen: 6
Kalorien: 440kcal

Zutaten

  • 1 in mittelgroßer ApfelScheibchen
  • 50 g Eiweißpulver Vanille (ich mag das von Biotech USA zum Backen am liebsten (gibts z.B. hier))
  • 40 g Flohsamenschalen gemahlen (Bioladen oder z.B. bei Amazon)
  • 50 ml Leitungswasser
  • 2 Eier (M-Größe)

So funktioniert´s

  • Alles bis auf den Apfel ordentlich vermixen und dann in eine vorgeheizte Pfanne bei leichter bis mittlerer Hitze (also wir haben 1-9 und ich backe die auf 3-4) mit einem Soßenportionierer (oder whatever) kleine Häufchen in die Pfanne geben. Kurz anbraten lassen und dann vorsichtig die Äpfelschnitze draufgeben.
  • Wenn sich kleine Bläschen im Teig bilden, kann der Pancake gedreht werden. Kurz auf die andere Seite und fertig.
  • Da die Flohsamenschalen sehr stark quellen, müsst ihr zwischendrin immer etwas Wasser in den Teig geben, wenn er zu fest wird. Er sollte leicht flüssig sein, so wie etwas zu flüssiger Pudding.
  • Auch sehr lecker mit Schokoladen Whey und Bananenstücken. Aber auch etwas mehr Sauerei in der Pfanne wegen der Banane *g* Euer Fantasie sind da natürlich keine Grenzen gesetzt 🙂

Nährwerte

Calories: 440kcal | Protein: 25g
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

Turk Pfanne, Eisen, Schwarz, 24 cm
  • schmiedeisern
  • Spitzenqualität für den professionellen Einsatz
  • zeichnet sich durch hervorragende Brateigenschaften aus
Pancakes aus Flohsamenschalen und Eiweißpulver
Pancakes aus Flohsamenschalen und Eiweißpulver

Transparenz / Dieser Beitrag wurde als Werbung gekennzeichnet, da er Affiliate Links enthält. Beim Kauf über einen solchen Link entstehen euch keinerlei Mehrkosten, ihr unterstützt aber gleichzeitig unseren Blog damit.

Weitere Frühstücksideen gefällig?

Deftiges Bauernfrühstück Rezept mit Süßkartoffel, Ei und Speck
Deftiges Bauernfrühstück Rezept mit Süßkartoffel, Ei und Speck

Werbung / Kürzlich gab es bei uns ein richtig deftiges Bauernfrühstück mit Süßkartoffel, Ei und Speck. Dazu passte perfekt der süße Senf SNF von Develey. Eine wirklich klasse Kombination und ein richtig cooles Frühstück.

Frühstücksbrei aus Weizenkleie – Warmes Frühstück
Frühstücksbrei aus Weizenkleie – Warmes Frühstück

Werbung / Heute präsentieren wir euch einen Frühstücksbrei aus Weizenkleie (#healthyashell!).

Eiweißpulver Pancakes Rezept mit Banane
Eiweißpulver Pancakes Rezept mit Banane

Werbung / Am Wochenende gönnen wir uns gerne mal eine Ladung Eiweiß Pancakes zum Frühstück. Mit beliebigem Topping – einfach mal schauen, was der Kühlschrank so hergibt – sind sie auch immer wieder etwas anders und auf jeden Fall äußerst lecker! Außerdem hat man direkt schon mti dem Frühstück eine ordentliche Menge Eiweiß zu sich genommen und kann gestärkt in den Tag starten.

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

0 comment

Noch mehr Rezepte

Kommentar abschicken

Rezept Bewertung