Artikel aktualisiert am 07.12.2017

Kürzlich gab es bei uns knusprige Hühnchenflügel vom Grill aka Hongkong Teriyaki Mango Wings. Die Wings kamen beim Familiengrillen sehr gut an und waren gar nicht schwierig zu machen. Das Rezept haben wir aus dem GasProfi24-Grillmenü (gezaubert von Klaus Velten und Jörg Päßler), aber dazu mehr in diesem Post.

 

Hühnchenflügel vom Grill

Hongkong Teriyaki Mango Wings

Wir machen durchaus gerne auch Flatterviech auf dem Grill, wer erinnert sich nach an das Hähnchen am Spieß? Bisher hatten wir uns noch nie an gegrillten Hühnerflügeln probiert, lediglich an der frittierten Variante. Davon sind wir aber bisher kein so mega großer Fan, da es meistens doch eine gewisse Geruchsbelästigung bedeutet. Also haben wir uns mal an der gegrillten Variante aus dem GasProfi24 Grillmenü versucht und die direkt für´s Familiengrillen gemacht.

Wir hatten sie als „Appetizer“ pro Person 2 Stück portioniert, da es im Anschluss noch einiges mehr zu essen gab. Mega viel ist an den Teilen natürlich nicht dran, deshalb könnt ihr es durchaus höher berechnen, wenn sie als Sattmacher gedacht sind. Das Geknabbere und der Tellerhaufen ist bei Hühnchenflügeln ja immer inklusive 🙂

„Die Süße vieler Früchte ist ein guter Gegenspieler für herzhafte Gerichte; das Prinzip, das wir zum Beispiel auch von Wild mit Preiselbeeren kennen, lässt sich auf jedes fleischige Stück übertragen.“Thomas Holzportz, Bacon zum Steak
Hühnchenflügel grillen - Hongkong Teriyaki Mango Wings
 
Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Gesamtzeit
 
Knusprige Hühnchenflügel vom Grill aka Hongkong Teriyaki Mango Wings aus dem GasProfi24-Grillmenü (gezaubert von Klaus Velten und Jörg Päßler).
Autor:
Rezept Typ: Grillsaison
Küche: Asiatisch
Portionen: 8 Stück
Zutaten
  • 8 rohe, ungewürzte Hühnchenflügel
  • 1 Mango
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Teriyaki-Soße
  • Rauchsalz
So funktioniert´s
Vortag
  1. Zuerst schält ihr Zwiebeln und Knoblauch. Dann werden Mango, Zwiebeln und Knoblauch grob gewürfelt.
  2. Alle Zutaten werden dann mit Sojasoße und Chili (je nach Geschmack) püriert.
  3. Hühnchenflügel grillen - Hongkong Teriyaki Mango Wings
  4. Nun würzt ihr die Wings kräftig mit Rauchsalz und übergießt sie dann mit der Marinade. So über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
Grilltag
  1. Vor dem grillen werden die Wings erst ca. 45 Minuten bei 60°C vorgegart. Das geht im Smoker, Dämpfer oder im Backofen. Im Backofen müsst ihr aber ein Gefäß mit Wasser rein stellen.
  2. Hühnchenflügel grillen - Hongkong Teriyaki Mango Wings
  3. Jetzt vermischt ihr eure Marinade mit der Teriyaki-Soße.
  4. Dann haben wir die Wings bei direkt bei eher niedriger Temperatur gegrillt (ca. 10 Minuten) und mehrfach gewendet. Dabei immer mit der Marinade bepinseln. Solange bis sie knusprig braun sind 🙂
  5. Hühnchenflügel grillen - Hongkong Teriyaki Mango Wings
Anmerkungen
Das Rezept ist aus dem GasProfi24-Grillmenü (W) von Klaus Velten und Jörg Päßler
 

Grilltrends 2017 – kostenloses E-Book von Gasprofi24

Auf GasProfi24 (W) findet ihr seit Juni 2017 ein 91-seitiges E-Book zu den Grilltrends 2017. Darin findet ihr allerlei Informationen zu neuen Produkten/Lebensmitteln, kreative Ideen ums Grillen und eben auch das GasProfi24-Grillmenü von Klaus Velten und Jörg Päßler. Dazu noch etwas über Grilltechniken, Gasgrills und Sicherheit. Wir benutzen ja auch einen (bzw. zwei) Gasgrills und sind klar den Gasgrill-Fans zuzuordnen 🙂

Wer sich also mal zum Thema Gasgrill etwas schlau machen möchte, dem kann ich das E-Book auch ans Herz legen. Viele Infos zum Thema Gasgrill und eine Kaufberatung sind ebenfalls enthalten. Wir haben übrigens einen Broil King Sovereign und sind mit dem absolut zufrieden. Im GasProfi24 Shop (W) findet ihr einiges an verschiedenen Grillmarken und noch viel anderen Schnickschnack der Grillerherzen höher schlägen lässt.

Hier geht´s zum Grilltrends 2017 E-Book (W).

Hühnchenflügel grillen - Hongkong Teriyaki Mango Wings

Hühnchenflügel grillen – Hongkong Teriyaki Mango Wings

Wir mögen Transparenz:  Dieser Beitrag enthält unsere eigene, unkäufliche Meinung zu von uns gekauften Produkten und kann Werbelinks (W), uns kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte (+) & Affiliate Links (A) enthalten.

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann würden wir uns sehr über deine Meinung oder Feedback in Form eines kleinen Kommentares freuen 🙂

Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu.

Eine Antwort

  1. Paul

    Wir haben die Wings am Wochenende getestet und sie waren innen saftig, außen knusprig, klasse Würzung. Absolute Empfehlung, auch auf dem Kugelgrill!

    Antworten

Kommentar verfassen

Abonniere unseren Newsletter

Wir schicken dir regelmässig unsere aktuellsten Rezepte, Netzfundstücke zum Thema Food und die ein oder andere zusätzliche Überraschung zu.

Kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich.

Diese Website benutzt Cookies um personalisierte Inhalte bereit zu stellen. Auch für die Seitenanalyse werden Cookies benutzt. Aufgrund von EU-Richtlinien müssen wir darauf hinweisen, was wir hiermit tun. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen