Artikel aktualisiert am 14.08.2017

Ein Mett Igel hat bei uns im Freundeskreis schon einen gewissen Kultstatus. So ganz klassisch mit Salzstangen drin, ihr kennt das sicher oder? Für die Geburtstagsfeier neulich habe ich eine Ladung Mini Mettigel produziert und sie kamen wirklich gut an 🙂

Partysnack mit Spaßfaktor

Die Mini Igel sahen wirklich niedlich aus und jeder war sofort begeistert. Da sie sich super vorbereiten lassen und eigentlich mehr “Bastelei” als “Kocherei” sind, kann da auch jeder mal sein Glück versuchen. Als Hingucker nur schwer zu schlagen und hey.. auch wenn mal einer etwas schief guckt, das macht nichts! Das sind dann einfach Mini Mettigel mit Charakter, ihr versteht oder?! 🙂

Mini Mettigel - Partysnack mit Spaßfaktor

Mini Mettigel – Partysnack mit Spaßfaktor

 

Mini Mettigel - Partysnack mit Spaßfaktor
 
Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Gesamtzeit
 
Mini Mettigel - ist das cool oder ist das cool? 🙂
Autor:
Rezept Typ: Snacks & Fingerfood
Küche: Klassisch
Portionen: 10
Zutaten
  • 10 Scheiben Pumpernickel rund
  • 200g Mett
  • 1 Zwiebel
  • etwas Butter
  • 20 Pfefferkörner
  • 5 schwarze Oliven
So funktioniert´s
  1. Zuerst machen wir uns an die Stacheln: Hierzu die Zwiebel schälen, mittig teilen und Stifte daraus schneiden.
  2. Als nächstes halbiert ihr eure Oliven, die brauchen wir für die Nase.
  3. Nun buttert ihr eure Pumpernickelscheiben und teilt euren Mett in 10 Teile mit je ca. 20g.
  4. Die 20g Mett gebt ihr jetzt auf eure gebutterte Pumpernickelscheibe und formt einen Kopf daraus.
  5. Setzt 2 Pfefferkörner als Augen und ein Stück Olive als Nase in das Gesicht.
  6. Am Ende noch den Körper mit Stacheln aka Zwiebeln bestücken und fertig ist der Igel 🙂
Anmerkungen
Die Teilchen müssen nicht perfekt sein ... macht euch da nicht verrückt, die schauen auch so mega aus!
 

Die Idee hatte ich eigentlich durch ein Instagram Bild bekommen, das ich leider nicht mehr finde. Dann habe ich die Mini Mettigel aber auch bei Jankes Soulfood auf Pinterest gesehen und mich dann doch mal dran gemacht.

Mini Mettigel - Partysnack mit Spaßfaktor

Mini Mettigel - Partysnack mit Spaßfaktor

Mini Mettigel - Partysnack mit Spaßfaktor

Mini Mettigel – Partysnack mit Spaßfaktor

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann würden wir uns sehr über deine Meinung oder Feedback in Form eines kleinen Kommentares freuen 🙂

Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu.

2 Responses

  1. Eva Binder

    Das ist eine wirklich süße Idee, allerdings mag ich überhaupt kein Mett. Mein Mann dagegen sehr … Als wir mal einige Jahre in Nordrhein-Westfalen gelebt haben, wurde ich an allen Ecken und Enden mit Mett konfrontiert. Das ist da ja sozusagen Nationalspeise. Diese dicken Mettklopse in Igelform fand ich schon immer ziemlich eigenartig, da gefallen mir deine kleinen Versionen deutlich besser, auch wenn ich sie nicht essen würde. Für den nächsten Herrenabend auf jeden Fall mal was anderes!
    LG Eva

    Antworten
  2. Peter Hartmann

    Finde ich toll, was Ihr zwei da so macht. Ihr kennt meine Leidenschaft für Kochen und gutes Essen, wenn auch das derzeit etwas vernachlässigt wird. Ich kann mich aber auch über Fleischküchle mit selbstgemachtem Kartoffelsalat erfreuen.

    Antworten

Kommentar verfassen

Abonniere unseren Newsletter

Wir schicken dir regelmässig unsere aktuellsten Rezepte, Netzfundstücke zum Thema Food und die ein oder andere zusätzliche Überraschung zu.

Kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich.

Diese Website benutzt Cookies um personalisierte Inhalte bereit zu stellen. Auch für die Seitenanalyse werden Cookies benutzt. Aufgrund von EU-Richtlinien müssen wir darauf hinweisen, was wir hiermit tun. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen