Grüner Spargel Salat mit Burrata als Topping

Werbung / Freunde es ist Spargelzeit und wir starten dieses Jahr direkt mit einem grünen Spargel Salat mit Burrata für euch! Der Spargel wird hier leicht karamellisiert, was der Sache eine tolle Note gibt. So „aufwändig“ er auf dem Foto wirkt, so einfach ist er übrigens gemacht 😉

Grüner Spargelsalat mit Burrata Rezept
Grüner Spargelsalat mit Burrata Rezept

Grüner Spargel Salat italienisch angehaucht

Eine Mischung aus leicht süßlichem Spargel (da mit Ahornsirup leicht karamellisiert), fruchtigen Tomaten, leicht herbem Rucola, der sahnigen Burrata (oder Mozzarella) ….. der Salat hat schon ein paar Highlights und ist in Kombination wirklich eine Wucht!

Aufwandtechnisch hält sich das auch absolut im Rahmen: Der schwierigste Teil ist das schälen und schneiden der Schalotten.. idealerweise ohne loszuheulen. Bei mir natürlich direkt wieder passiert. Spargel und Tomaten schneiden und das war´s gefühlt auch schon. Das kommt jetzt alles step by step in die Pfanne bzw. manches direkt in den Salat und ihr macht ein kleines Dressing dazu und that´s it!

Als Topping haben wir etwas von unserem selbstgemachten Bärlauch Pesto (Rezept gibt es hier) drauf gemacht. Ihr könnt aber auch einfach irgendein anderes Pesto drauf machen oder es auch weg lassen. Gibt einfach nochmal eine nette Note dazu. Auch ein paar Nüsschen machen sich hier bestimmt super, z. B. geröstete Pinienkerne! Ob ihr Burrata oder Büffelmozzarella nehmt, ist ganz euch überlassen. Wer so gar nichts mit Mozzarella und Co. anfangen kann, könnte es auch mit Spargelsalat mit Ziegenkäse probieren.

Das Kräutersalz von Just Spices (war in unserer aktuellen Degustabox) passt hervorragend, da es eine schöne leichte Kräuternote hat, aber nicht zu viel. Denn das braucht es hier nicht, da wir wirklich schon viele Komponenten haben.

Von der Menge her ist der Salat für 2 Personen ausgelegt, die mit etwas Baguette dazu gut satt werden. Sollte es als Beilagensalat benutzt werden, reicht die Menge locker für 4 Personen. Wir haben das Rezept übrigens im kostenlosen Kundenheft vom tegut entdeckt und mit 1-2 Änderungen für sehr gut befunden. Das liegt bei uns immer im Markt aus (nicht die Rezeptblätter, die sind aber auch oft cool) und da sind neben vielen Infos auch echt immer coole Rezepte drin.

Salat passt übrigens auch geil zum Grillen .. hier würden wir die Burrata einfach kleiner zupfen und mit rein mischen.

Schnelles Salat Rezept mit Spargel

Grüner Spargel Salat Rezept

mit Burrata
4.50 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gericht: 15-Minuten-Gerichte, Grillen, Hauptmahlzeit, Salat, Salate
Stil: Mediterran, Mediterranean
Tags: 15-Minuten-Gerichte, Grillsalat, grüner Spargel, Spargelsalat
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 1 kg grüner Spargel
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Ahornsirup (ggf. Honig)
  • 100 ml Gemüsebrühe (bereits angerührt, kalt)
  • 4 EL Aceto Balsamico
  • 200 g bunte Cocktailtomaten
  • 100 g Rucola
  • 125 g Burrata (oder Mozzarella)
  • 2 EL Pesto (eurer Wahl)
  • 1 TL Kräutersalz (z. B. Just Spices)
  • etwas Pfeffer

Optional

  • 1 EL Basilikumöl

So funktioniert´s

  • Zuerst wascht ihr euren Spargel, Rucola sowie die Tomaten. Danach schält ihr eure Schalotten und hackt sie schön fein.
    Step 1 - Spargel vorbereiten
  • Die Tomaten werden halbiert und zur Seite gestellt und der Spargel wird zuerst von ggf. holzigen Enden befreit und dann in mundgerechte Stücke geschnitten. Die Spitzen haben wir etwas länger gelassen von der Größe her.
  • Gebt dann 2 EL Olivenöl in eine große Pfanne und lasst da eure Schalotten etwas anbrutzeln. Wenn sie schön glasig sind, gebt ihr eure Spargelstücke dazu.
    Step 2 - Schalotten andünsten
  • Diese sollten da je nach dicke des Spargels für ca. 5-8 Minuten mit den Schalotten köcheln. Immer schön umrühren zwischendrin. Und alles nur bei mittlerer Hitze. Gebt da jetzt auch das Kräutersalz drüber und vermischt alles gut.
  • Rührt in der Zeit eure Gemüsebrühe (100ml nach Verpackungsanleitung) an und stellt sie euch zur Seite.
  • Jetzt geht es ans Karamellisieren: Gebt den Ahornsirup über eure Spargelstücke und lasst es noch ca. 3-4 Minuten schön köcheln.
  • Holt dann den Spargel aus der Pfanne und lasst die restliche Flüssigkeit in der Pfanne zurück. Den Spargel könnt ihr einfach kurz in eine Schüssel packen.
  • Gebt dann die Gemüsebrühe und die 4 EL Balsamico mit in die Pfanne und lasst es zusammen ca. 3-4 Minuten schön köcheln. Das wird sich etwas "reduzieren" also einköcheln und wird am Ende unser Dressing.
    Step 3 - Einköcheln lassen
  • In der Zeit schnapt ihr euch jetzt eure Teller und richtet dort schon mal Rucola, Tomaten und den Spargel zusammen an. Wir haben das einfach immer abwechselnd etwas in die Schüssel gegeben.
  • Wenn euer Dressing dann fertig ist, gebt ihr das einfach oben drüber und legt dann die Hälfte der Burrata oder Mozzarella drauf. Wir haben dann noch 1 EL Basilikumöl (selbstgemacht, Rezept folgt zeitnah!) drüber geträufelt, geht aber auch mit normalen Olivenöl und noch einen Klecks Pesto dazu gegeben. Etwas Pfeffer drauf & fertig!

Tipps & Tricks

Der Salat ist für 2 Personen als Hauptspeise (mit Baguette z. B. dazu) gerechnet. Wenn ihr ihn als Beilagensalat möchtet, dann reicht er je nach Größe für 4 oder sogar 6 Personen.
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!
 

Weitere Spargelrezepte wie unser grüner Spargel Salat

Rezepte mit grünem Spargel

Grüner Spargel Salat
als Brotsalat

Wir haben bei unserem Salat hier den Spargel einfach nur kurz mit etwas Öl angebraten und gewürzt. Dazu kommt knuspriges Laugengebäck in kleinen Stücken und für einen kleinen Salzhauch kommt noch Feta dazu. Eine ziemlich coole Kombination.

Cremige Soße Pasta Rezept

Grüner Spargel Pasta
mit Tomaten

Diese grüner Spargel Pasta mit Tomaten und einer cremigen Soße aus Feta und Frischkäse gibt es bei uns gerne mal, wenn es schnell gehen muss. Und natürlich in der Spargelzeit 🙂

Grüner Spargel vom Grill

Grüner Spargel mit Bacon ummantelt 

Werbung / Eine unserer Lieblingsbeilagen beim Grillen (leider jahreszeitlich begrenzt) ist gegrillter grüner Spargel mit Bacon ummantelt. So ein schön knuspriger Baconmantel zu knackigem Spargel .. das ist wirklich ein Gedicht!

grüner Spargel Salat mit Burrata
Grüner Spargel Salat mit Burrata

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Du möchtest die Rezepte lieber bequem per E-Mail erhalten?

Dann melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.