Green Goddess Salad – Tiktok Trend

Ein weiteres Rezept aus der Reihe „tiktok made me do it“: Green Goddess Salad! Gleich mal ein Funfact zum Beginn.. da ist gar kein grüner Salat drin! Da waren wir doch erstmal kurz verwirrt, aber ist natürlich trotzdem ein grüner Salat das Ergebnis 😉

Green Goddess Salad - Tiktok Trend Rezept
Green Goddess Salat Deutsch – Tiktok Trend Rezept

Green Goddess Salad Rezept

Die „tiktok made me do it“ Reihe hat bei euch bisher gut Anklang gefunden, deshalb machen wir das natürlich von Zeit zu Zeit wieder. Nebenbei sammeln wir übrigens für eine „Fails“ Serie von tiktok Rezepten, weil manche sind einfach nur unterirdisch. Aber der grüne Göttinnen Salat hier ist wirklich sehr lecker, ihr könnt ihn also beruhigt nachmachen.

Bei dem Rezept gibt es ein paar Abwandlungen je nachdem wo man schaut. Wir haben uns für ein klassisches amerikanisches Rezept entschieden. Leider ist der Blog mittlerweile offline, sonst hätten wir es natürlich wie gewohnt verlinkt. Das Grundmotto des Salats ist ja kaum zu übersehen: GRÜN!

Wie kann ich das Green Goddess Salad Dressing pimpen?

Wenn ihr nicht so stark am grünen Look hängt, gibt es ein paar nette Möglichkeiten das Dressing bzw. den Salat aufzupeppen.

  • Bacon oder Hähnchenstreifen
  • Geröstete Nüsse als Topping (Pinienkerne, Walnüsse, ..)
  • Für etwas Schärfe: Jalapenos!
  • Avocado Stücke
Green Goddess Salad - Tiktok Trend Rezept

Green Goddess Salad

Tiktok Trend Rezept
4.75 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Gericht: Salat, Salate
Stil: American, Amerikanisch
Tags: Green Goddess Salad, Grillsalat, Kalter Salat, Salat, Salate, Tiktok
Portionen: 12 Personen

Zutaten

Für den Salat

  • 1 Weißkohl
  • 3 Salatgurken
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln ((Lauchzwiebeln))
  • 2 Bund Schnittlauch

Für das Dressing

  • 200 ml Olivenöl
  • 200 g Spinat
  • 150 g Walnüsse
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 Zitronen
  • 4 EL Reisessig
  • 4 EL Hefeflocken
  • 2 TL Salz
  • etwas Pfeffer

So funktioniert´s

Der Salat

  • Zuerst wascht ihr euren Weißkohl kurz ab und entfernt dann die äußersten Blätter sowie den Strunk am unteren Ende.
  • Der Kohl muss am Ende fein geraspelt sein (also schön gabel- und mundgerechte Stücke). Dafür könnt ihr einfach eine entsprechende Küchenmaschine, einen Häcksler oder einfach ein Messer nehmen.
  • Die Frühlingszwiebeln, den Schnittlauch und die Gurken wascht ihr ebenfalls. Die Frühlingszwiebeln schneidet ihr dann in kleine Stücke ebenso den Schnittlauch in kleine Röllchen.
  • Die Gurken schält ihr, entfernt das kernige innere und schneidet sie ebenfalls in kleine Stücke. Wer möchte kann sie aber auch ungeschält und mit Kernen verwenden.
  • Ab mit all den Zutaten in eine große (!) Salatschüssel und gut vermischen.

Das Dressing

  • Für das Dressing schält ihr erstmal Zwiebeln und Knoblauch und wascht die Kräuter sowie den Spinat.
  • Die Zitronen halbiert ihr und presst sie aus.
  • Nun kommen einfach alle Zutaten vom Dressing in einen Mixer und werden ordentlich zusammen püriert. Am Ende könnt ihr nochmal abschmecken und ggf. noch etwas Zitronensaft oder Salz und Pfeffer dazu geben.
  • Nun habt ihr ein beinah gruselig grünes Dressing, welches ihr nur noch über euren Salat geben müsst und alles gut vermischen.
  • Idealerweise über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen!
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!
 

Wie lange hält sich der Salat?

Also wir hatten in 3-4 Tage im Kühlschrank und da hat er noch sehr gut geschmeckt.

Was kann man anstelle von Weißkohl nehmen?

Grundsätzlich kann man natürlich auch etwas stabileren Salat wie Eisbergsalat nehmen. Oder ihr nehmt direkt Grünkohl.

Was kann ich anstelle von Hefeflocken nehmen?

Wir haben es mal mit Parmesan anstelle von Hefeflocken versucht und fanden das Ergebnis auch sehr lecker. Dazu gebt ihr dann entweder etwas Sojasoße oder Gemüsebrühepulver.

Weitere leckere Salatrezepte

Bacon Cheddar Mandel Salat

Ausgefallener Grillsalat – Cheddar Bacon Salat

Ein eher ausgefallener Grillsalat ist diese Variante mit gebratenen Baconwürfeln, geriebenem Cheddar und Frühlingszwiebeln. Unbedingt testen! So seltsam sich die Kombination anhört, so genial schmeckt sie nämlich.

Grüne Bohnen mit Zitronenöl vom Grill ala Weber´s Grill Bibel

Grüne Bohnen mit Zitronenöl vom Grill

Werbung / Grüne Bohnen mit Zitronenöl – Neulich wollten wir eine schöne, leichte Beilage zum Grillen und sind dann irgendwie bei diesen Bohnen gelandet. Die grünen Bohnen mit Zitronenöl sind einfach in der Zu- und Vorbereitung und ideal für warme Sommertage.

Mango Rotkohl Salat Rezept

Rotkohl Slaw mit Mango – Toller Salat zum Grillen

Wir testen uns gerne durch verschiedenste Grillsalate und so kam auch dieser Rotkohl Slaw mit Mango vor einiger Zeit zustande. Äußerst lecker, mal was ganz anderes und wie immer gilt: Am zweiten Tag schmeckt er noch besser!

Green Goddess Salat Rezept
Green Goddess Salad Tiktok Rezept

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

4.75 from 4 votes (4 ratings without comment)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Du möchtest die Rezepte lieber bequem per E-Mail erhalten?

Dann melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.