Saftiger Apfelkuchen mit Pudding

Apfelkuchen mit Pudding im Hochsommer? Ja why not? Vor allem, wenn sich der eigentliche Hochsommer irgendwie ein bisschen nach Herbst anfühlt. Wir können gefühlt immer Apfelkuchen essen und deshalb hauen wir heute dieses Rezept für euch raus 🙂

Schnelles Kuchenrezept mit Apfel
Schnelles Kuchenrezept mit Apfel

Saftiger Apfelkuchen mit Pudding

Der Kuchen fällt mal wieder ganz klar in die Kategorie „Alles-in-eine-Schüssel-werfen-rühren-fertig“. Zwar können wir uns auch für aufwändige Kuchen und Torten begeistert, aber ehrlich gesagt eher fürs Essen als fürs Zubereiten. Faules Pack hier am Start.. was soll man machen?

Deshalb ist dieses Rezept mal wieder gewohnt einfach und schnell gemacht, aber trotzdem richtig gut. Der Kuchen wird durch die Kombination aus den vielen kleinen Apfelstücken und dem Puddingpulver wunderbar saftig. Und das saftige hält sich auch. Also sollte der Kuchen bei euch länger als 1-2 Tage überleben (bei uns gefühlt nie möglich..), ist er immer noch schön saftig und zieht sogar noch etwas durch dank der Äpfel.

Je nach persönlichem Geschmack könnt ihr ihn übrigens einfach mit etwas Puderzucker und Streuseln verzieren oder ihr gönnt ihm sogar eine Glasur. Hier bietet sich natürlich etwas leicht säuerliches an wie eine Kombination aus Puderzucker und Zitronensaft. Dann aber den Kuchen vorher gut abkühlen lassen.

Backen mit Äpfeln

Apfelkuchen mit Pudding

Ein Rezept für einen schnellen und saftigen Gugelhupf.
3.95 von 67 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Gericht: Backen
Stil: Klassisch
Tags: Apfelkuchen, Backen, Bananenkuchen, Gugelhupf
Portionen: 1 Gugelhupfform
Kalorien: 420kcal

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl Typ 603 (oder Weizenmehl Typ 405)
  • 250 g Butter (weich)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Milch (1,5 %)
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 800 g Äpfel

So funktioniert´s

  • Zuerst wascht ihr eure Äpfel, entkernt, schält und schneidet sie in kleine Stücke. Wer möchte kann die Äpfel auch ungeschält verwenden.
  • Dann heizt ihr den Backofen auf 180 °C Umluft auf und stellt eure Gugelhupfform bereit. Wir haben eine Silikonform benutzt und mussten sie daher nicht einfetten.
  • Jetzt geht es an den Teig: Rührt den Zucker zusammen mit der weichen Butter und den Eiern zu einer schaumigen Konsistenz.
  • Dazu gebt ihr dann nach und nach Mehl, Backpulver, Puddingpulver, die Prise Salz und die Milch dazu. Am Ende wird daraus ein schöner, glatter Teig.
  • Rührt dann mit der Hand die Apfelstücke in den Teig unter.
  • Dann ab damit in die Gugelhupfform und für ca. 50-60 Minuten auf mittlerer Höhe in den Ofen damit.
  • Am besten immer mal eine Stäbchenprobe machen. Wenn der Kuchen noch nicht durch ist, euch aber schon zu dunkel wird, könnt ihr einfach mit etwas Alufolie den oberen Teil abdecken. So wird er nicht dunkel, gart aber weiter durch.

Tipps & Tricks

Kleiner Tipp:
Wer es gerne noch etwas zitronig-säuerlich mag, kann dem Kuchen eine Glasur aus Zitronensaft und Puderzucker vepassen.
Der Teig ist für eine große Gugelhupfform (ca. 2l Fassungsvermögen) passend. Geht natürlich auch in anderen Kuchenformen. Bei unserer Gugelhupfform bekommt man 12 große Stücke raus.

Nährwerte

Serving: 1Stück | Calories: 420kcal | Carbohydrates: 58g | Protein: 8g | Fat: 19g
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!
 
schneller apfel puddingkuchen 1

Lust auf mehr Apfelkuchen Rezepte?

Saftiger Apfelkuchen mit Glasur wie von Oma
Saftiger Apfelkuchen mit Glasur wie von Oma

Sobald er fertig ist, ist er eigentlich auch schon wieder verputzt, denn wir lieben ihn alle.

Klassische Apfelweintorte Rezept mit Sahne
Klassische Apfelweintorte Rezept mit Sahne

Die Kombination aus mürbem Boden, saftigem Innenleben und süßer Sahne .. hach das war ein Traum.

Dänischer Apfelkuchen Rezept – Backen mit Äpfeln
Dänischer Apfelkuchen Rezept – Backen mit Äpfeln

Diesmal gibt es einen dänischen Apfelkuchen.. schon jemand Bock auf Kuchen?!?

Apfelkuchen mit Pudding Rezept
Apfelkuchen mit Pudding Rezept

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

3.95 from 67 votes (67 ratings without comment)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Du möchtest die Rezepte lieber bequem per E-Mail erhalten?

Dann melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.