Weltbeste Lieblingscookies – American Cookies Rezept mit Schokolade

17/11/2018
Artikel aktualisiert am 09.11.2019

So ein richtig klassisches American Cookies Rezept .. groß, dünn, leicht knusprig und innen soft. Und natürlich mit richtig viel Schokoaldenstückchen drin. Hach ja… solche Kekse kommen dabei raus, wenn ihr unser American Cookie Rezept mit Schokolade nachbackt… sehr zu empfehlen, sehr! 🙂

Leckere Kekse mit Schokolade

Leckere Kekse mit Schokolade

American Cookies Rezept mit Schokolade – fast wie bei Subways

Normalerweise herrscht in unserem Haushalt so ein Hauch von Vernunft (manchmal… ), wenn es um die Vernichtung von Süßkram geht. Er wird gegessen, aber wir versuchen es auf längere Zeit zu schieben. Das klappte bei diesen Cookies neulich sowas von überhaupt nicht! Eigentlich hatten wir noch eine ganze Schüssel voll, die wir für unsere Arbeitskollegen mit nehmen wollten und am Ende des Wochenendes war nur noch ein Cookie da. Die waren wirklich wirklich gut!

Genau die richtige Mischung aus knusprig und soft, schön kross und gleichzeitig schmelzend mit der Schokolade. Hach da könnte man doch direkt gleich wieder ein paar Cookies essen. Wir nehmen übrigens am liebsten Schokoladenraspel (grobe) anstelle von Schokoladenchips. Irgendwie verteilt sich das besser und die Variante ist uns die liebste <3

Mittlerweile gibt es übrigens schon die tollsten Schokostück Varianten fertig zu kaufen. Zartbitter oder Milchschokolade Chunkys, oder geraspelte Schokolade. Auch so richtige Brocken gibt es vorgefertig zu kaufen. Damit gehen die Kekse wirklich im Hand um drehen, weil Schokolade hacken kostet am meisten Zeit.

American Cookies Rezept mit Schokolade

American Cookies Rezept mit Schokolade

American Cookies Rezept mit Schokolade - fast wie bei Subways

American Cookie Rezept mit Schokolade

Die knusprig-soften Cookies schmecken fast wie bei Subway - wir lieben sie!
Vorbereitungszeit: 0 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten
Gericht: Backen
Stil: Amerikanisch
Tags: Backen, Cookies, Kekse
Portionen: 24 Cookies

Zutaten

  • 300 g Weizenmehl
  • 130 g brauner Zucker
  • 100 g weißer Zucker
  • 250 g Butter (weich)
  • 2 Eier
  • 1 TL Natron
  • 100 g Vollmilch Schokoladenraspel
  • 50 g weiße Schokoladenraspel
  • 50 g Zartbitter Schokoladenraspel

So funktioniert´s

  • Zuerst heizt ihr euren Backofen auf 180 °C Umluft vor.
  • Nun gebt ihr eure weiche Butter zusammen mit den Eier und dem Zucker in eure Küchenmaschine und schlagt es schön schaumig auf.
  • Vermengt nun das Mehl und das Natron miteinander und gebt es mit in euer Butter-Zucker-Eier Gemisch.
  • In den fertigen (recht zähen) Teig rührt ihr dann noch eure Schokoladenraspel.
  • Jeweils ca. 1 Esslöffel Teig zu einer Kugel formen und auf dem Blech verteilen. Sie zergehen sehr stark, deshalb solltet ihr gut Platz lassen. Wie auf dem Bild.
    American Cookies Rezept mit Schokolade - fast wie bei Subways
  • Ab damit für ca. 10-12 Minuten in den Ofen. Einfach ein wenig beobachten, sie sollten leicht braun sein, aber noch soft, wenn ihr drauf drückt.
    American Cookies Rezept mit Schokolade - fast wie bei Subways
  • Die fertigen Cookies aus dem Ofen nehmen und erst ca. 5 Minuten auf dem Backblech liegen lassen. Dann ganz vorsichtig auf ein Gitter legen, die sind da noch sehr zerbrechlich! Gut auskühlen lassen und dann in eine Blechdose zum Lagern geben.
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!
Kekse mit Schokoladenstücken

Kekse mit Schokoladenstücken

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

2 comments

Noch mehr Rezepte

2 comments

Süßer Zahn 10/07/2019 - 10:48

Mal ohne Sterne – weil ich die Vorbereitungszeit von 23 Stunden und 55 Minuten etwas extrem finde 😉

Reply
Die Küche brennt 10/07/2019 - 12:57

Oha! Da haben wir wohl mal dezent Quatsch eingegeben 😀 Danke für die Info, direkt angepasst!

Reply

Kommentar abschicken