Vanilla Chai Old Fashioned – Weihnachtsdrink Rezept

24/12/2019
Artikel aktualisiert am 05.05.2020

Das Rezept für einen Vanilla Chai Old Fashioned versteckt sich hinter Türchen #24 des Adventskalenders von kochtopf.me! Auch für „nicht-Whisky“ Fans ein toller Weihnachtscocktail und ganz wunderbar weihnachtlich im Geschmack. Ihr werdet begeistert sein 🙂

Weihnachtlicher Klassiker

Christian ist ein großer Fan des Drinks „Old Fashioned“ und generell von Whisky. Wir haben da auch eine hübsche Sammlung daheim. Ein großer Star in dieser Sammlung ist der Basil Hayden’s , der auch Bestandteil dieses Vanilla Chai Old Fashioned ist. Ein weihnachtlicher Cocktail mit Vanille und Zimt Noten. Ihr werdet begeistert sein, der ist wirklich sehr lecker und äußerst süffig!

Der Basil Hayden’s gehört zu den Jim Beam Small Batch Bourbons, die in besonderen Fässern gelagert werden. Es wird ein besonders hoher Roggenanteil für diesen Bourbon verwendet. Geschmacklich lässt er sich mit würzig, leicht pfeffrig und mit einer leichten Honigsüße beschreiben.

Für das Rezept muss zuerst eine Art Sirup angesetzt werden. Diesmal nicht der Simple Sirup den wir euch schon häufiger auf dem Blog gezeigt haben, sondern eine Variante mit Chai davon. Das Rezept haben wir bei halfbakedharvest entdeckt und etwas auf uns angepasst. Der Sirup hält sich wie auch die Zuckervariante eine ganze Weile (bis zu einem halben Jahr) im Kühlschrank, wenn er ordentlich verschlossen ist.

Vanilliger Weihnachtsdrink

Vanilla Chai Old Fashioned

Ein Klassiker im weihnachtlichen Gewand.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gericht: Cocktail, Drink
Stil: Klassisch
Tags: Cocktail, Drink, Old Fashioned, Weihnachten
Portionen: 1 Drink

Zutaten

Der Chai Simple Sirup

  • 4 Chai Teebeutel
  • 250 ml Wasser (still)
  • 75 ml Honig
  • 1 TL Vanille Extrakt

Der Drink

  • 6 cl Bourbon Whisky (z.B. Basil Hayden's)
  • 2 cl Zitronensaft
  • 2-3 Spritzer Orangen Bitter
  • 6 cl Chai Simple Sirup
  • etwas Mineralwasser
  • Eiswürfel
  • 1-2 Zimtstangen
  • 1 Sternanis

So funktioniert´s

Der Chai Simple Sirup

  • Zuerst bringt ihr in einem kleinen Topf euer Wasser zum Kochen.
  • Nehmt diesen dann vom Herd und gebt eure Chai Teebeutel hinein und lasst sie ca. 12 Minuten ziehen mit einem Deckel auf dem Topf.
  • Dann nehmt ihr die Teebeutel raus und rührt den Honig hinein.
  • Nochmal für ca. 5 Minuten aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen.
  • Das Vanille Konzentrat einrühren und auskühlen lassen.
  • Hält sich genauso wie normaler Simpel Sirup ca. 2 Wochen im Kühlschrank.

Der Drink

  • Gebt den Whisky, euren Orangen Bitter, den Zitronensaft und 6 cl des Chai Simple Sirups in euren Cocktailshaker und mixt es ordentlich durch.
  • Dann gießt ihr durch den Barsieb den Drink in euer mit Eiswürfeln gefülltes Glas und füllt mit Mineralwasser auf.
  • Stellt für den Geschmack 1-2 Zimtstangen mit ins Glas un deinen Sternanis.
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

Blogger Adventskalender

Wir sind zusammen mit einer weiteren Bloggerin das Türchen #24 beim kochtopf.me Adventskalender in diesem Jahr. Schaut unbedingt mal auf den anderen Blogs vorbei, es gibt ganz tolle Rezepte und vor allem auch tolle Gewinne! Vielen Dank auch an die tolle Organisation des Kalenders! Soda, aber jetzt: Wir wünschen euch schöne Weihnachten 🙂

Für uns geht es heute zum Weißwurstfrühstück mit Freunden, alle Jahre wieder! Das hat schon Tradition und wir sind wieder an die 20 Leute – das wird super 🙂

https://www.kochtopf.me/kulinarischer-adventskalender-2019

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

6 comments

Noch mehr Rezepte

6 comments

Jenny 24/12/2019 - 11:01

Also, dein Christian sollte sich mit meinem Ehemann zusammentun, er ist auch Old Fashioned und Whisky-Fan! Dieses Rezept werde ich ganz bestimmt nachmachen, danke dafür!

Reply
zorra vom kochtopf 24/12/2019 - 11:19

Überredet, ich probiere gerne! Der Drink sieht nämlich köstlich aus. Danke für das süffige Türchen und euch ein schönes Weihnachtsfest!

Reply
Caroline | Linal's Backhimmel 25/12/2019 - 17:12

Ein perfekter Drink zur Weihnachtszeit!
Weihnachtliche Grüße
Caroline

Reply
Tina von Küchenmomente 25/12/2019 - 19:43

Meine Männer (also Mann und Söhne 😉 ) sind echte Whiskey-Liebhaber. Ich glaube, ich überrasche die Herren morgen mal spontan mit diesem Drink…
Liebe Grüße
Tina

Reply
Katha 30/12/2019 - 15:54

Also das würde mir auch jetzt nach Weihnachten noch gut gefallen – ich sehe mich schon förmlich mit einem Gläschen hier vor dem Kamin sitzen… mal schauen ob ich es noch schaffe 🙂

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr 🙂

Liebe Grüße,
Katha

Reply
Conny 30/12/2019 - 21:40

5 stars
Joa, ich nehme ein Gläschen! Der geht doch auch noch nach Weihnachten, oder? Danke fürs Rezept – und einen guten Start ins Neue Jahr!
Herzlichst, Conny

Reply

Kommentar abschicken

Rezept Bewertung