Schnitzel in Pfefferrahmsoße mit Nudeln

02/02/2018
Artikel aktualisiert am 02.07.2019

Letzte Woche haben wir uns an einer Schnitzelpfanne mit cremiger Pfefferrahmsoße probiert. Da Christian auf der Arbeit wohl sehr appetitanregend von der Schnitzelpfanne erzählt hat, kam es fast zur Meuterei, da die Schnitzelpfanne noch nicht auf dem Blog zu finden war.  Deswegen gibt es heute natürlich direkt das Rezept und wir möchten an dieser Stelle die eifrigen Leser/innen des schwedischen Möbel Hochhauses grüßen 🙂

Schnitzelpfanne mit Pfeffer-Rahm-Soße mit Nudeln

Einfaches Pfannengericht

Leckere Pfefferrahm Schnitzelpfanne

Schon vor einer ganzen Weile ist bei uns ein Dreier-Set dieser gußeisernen Pfannen bei uns eingezogen. Die drei verschiedenen Größen sind wirklich praktisch und hey.. schaut es nicht mega aus, wenn man sein Essen aus so einer coolen Pfanne bekommt? Man sollte sich nur nicht die Finger verbrennen..

Aber zurück zur Schnitzelpfanne: Unsere Schnitzel durften nach kurzem Anbraten in einer leckeren Pfefferrahmsoße auf unseren Teller schwimmen. Dazu gab es ganz unspektakulär Nudeln! Das Essen eignet sich auch prima für größere Mengen oder um z.B. am nächsten Tag das Essen noch mal zu erwärmen (Grüße an dieser Stelle an Ann-Kathrin´s Noch-Kollegin). Praktisches Ding diese Schnitzelpfanne – probiert sie unbedingt mal aus.

Schnitzelpfanne mit Pfeffer-Rahm-Soße mit Nudeln

Schnitzelpfanne mit Pfeffer-Rahm-Soße mit Nudeln

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 2 Schweineschnitzel
  • 200 g Schmand
  • 4 EL Sahne
  • 1 Zwiebeln
  • 3 TL eingelegte grüne Pfefferkörner
  • 1/2 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Unsere Variante

  • 1/2 EL Soja Sauce
  • 1 TL Liquid Smoke Sauce
  • 1/2 EL Worcester Sauce

So funktioniert´s

  • Zuerst schält ihr eure Zwiebel und würfelt sie fein. Auch könnt ihr vorab schon eure Pfefferkörner unter laufendem Wasser abspülen und dann in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Nun bratet ihr die Schnitzel in etwas Butterschmalz von beiden Seiten in der gußeisernen Pfanne kurz scharf an. Danach geht ihr mit der Temperatur runter und lasst sie noch ca. 2 Minuten je Seite weiter braten. Sie sollten leicht gebräunt sein.
  • Dann nehmt ihr sie aus der Pfanne, wickelt sie in Alufolie und haltet sie im Backofen bei 60 °C warm.
  • Im restlichen Fett der Pfanne bratet ihr jetzt die Zwiebelwürfelchen an und sobald diese leicht glasig sind gebt ihr die Pfefferkörner, Senf, Schmand und Sahne dazu. Alles schön miteinander verrühren.
  • Jetzt gebt ihr entweder 1/2 EL Soja Sauce + 1 TL Liquid Smoke dazu oder 1/2 EL Worcester Sauce. Je nachdem was ihr zuhause habt und würzt noch mit Salz und Pfeffer nach.
  • Holt nun eure Schnitzel aus dem Backofen und gebt sie (mitsamt dem Bratensaft in der Alufolie!) in die Pfanne zurück.

Tipps & Tricks

Die Liquid Smoke Sauce gibt dem ganzen eine leicht rauchige Note. Geht aber auch sehr gut einfach nur mit Worcester Sauce - keine Sorge!
Dazu könnt ihr Nudeln, Kartoffeln, Spätzle, Kroketten oder was auch sonst gefällt servieren.
Wenn ihr die Soße etwas "flüssiger" möchtet, könnt ihr einfach mehr Sahne oder z.B. Milch dazu geben. Ein bisschen davon einrühren, bisschen köcheln lassen und ggf. nochmal das Ganze.
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

 

Schnitzelpfanne mit Pfeffer-Rahm-Soße mit Nudeln

Lust aufs Nachmachen?
Dann pinnt unser Rezept doch bei Pinterest für später!

Schnitzelpfanne mit Pfeffer-Rahm-Soße mit Nudeln

Schnitzelpfanne mit Pfeffer-Rahm-Soße mit Nudeln

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

1 comment

Noch mehr Rezepte

1 comment

Schweine Blauschimmelkäse Burger - Die Küche brennt 22/03/2018 - 8:51

[…] Crowdbutcher25 (+W). Wir haben euch bereits zwei Rezepte damit gezeigt: Schweine Gulasch und unsere Schnitzelpfanne. Ihr habt dort eine sehr hohe Kontrolle (bzw. Transparenz) über euer Fleisch und es wird quasi […]

Reply

Kommentar abschicken