Klassisches Toastbrot Rezept mit Hefe – Toastbrot selber backen

05/07/2019
Artikel aktualisiert am 11.11.2019

Heute gehen wir direkt mit einem Klassiker an den Start: Ein Toastbrot Rezept mit Hefe! Ganz easy zum Selber backen für daheim, auch für Backanfänger und Hefe-Paniker. Und hey.. sein eigenes Toastbrot zu backen fühlt sich irgendwie verdammt gut an! 🙂

Selbstgemachtes Kastenbrot

Selbstgemachtes Kastenbrot

Toastbrot Rezept mit frischer Hefe in Kastenform

So ein richtig leckerer Toast kommt bei uns doch immer wieder gerne auf den Tisch. Selbstgemacht haben wir ihn auch schon ein paar Mal und jetzt auch endlich mal für den Blog festgehalten. Natürlich wird der Toast noch getoastet, im Ofen überbacken oder ähnliches. Aber hier geht es ja ums Grundrezept.

Viele weitere Toastbrot-Varianten findet ihr natürlich im Netz. Ein Dinkeltoastbrot z.B. bei herzelieb.de, oder eine hellere Variante wie von sonntagsistkaffeezeit.de. Auch gut gefallen hat uns der Toast mit Buttermilch von carry-on-cooking.

Der Toast hält sich übrigens am besten, wenn ihr ihn in Plastik verpackt (Tüte z.B.) im Kühlschrank aufbewahrt. Hört sich komisch an, funktioniert aber sehr gut. Wir mögen Toast übrigens total gerne ganz klassisch mit Erdnussbutter und Erdbeermarmelade. Wenn wir im Oktober wieder ein paar Nächte in Hamburg sind, wird das wieder das klassische Hostel-Frühstück – ganz sicher! 🙂

Wie esst ihr euren Toast so am liebsten? Es gibt ja auch viele tolle Rezepte, was man weiterhin damit machen kann. Toast-Hawaii, generell überbackene Toasts, Sandwichmaker Rezepte …. ohne Ende Möglichkeiten. Natürlich kann man den Toast auch einfrieren und so länger haltbar machen. Hier ist es aber einfacher für euch, wenn ihr ihn vorher schon schneidet. Dann lässt er sich nämlich einfacher portionieren und ihr müsst nicht einen großen Toast-Eisbrocken schneiden.

 

Selbstgemachtes Kastenbrot

Klassisches Toastbrot Rezept mit Hefe

Ein fluffiger Toast, welchen ihr ganz einfach selber machen könnt.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten
Gericht: Backen, Brot
Stil: Klassisch
Tags: Backen, Brot, frühstück, toast, toastbrot
Portionen: 1 Kastenform
Kalorien: 134kcal

Zutaten

Toastbrot Teig

  • 450 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 50 g Maisgrieß
  • 30 g Zucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 50 ml Milch (zimmerwarm)
  • 150 ml Wasser (zimmerwarm)
  • 2 Eier
  • 75 g Butter (weich)
  • 1 TL Salz

Zum Bestreichen

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sahne

Zubehör

  • 1 Kasten-/Brotform

So funktioniert´s

  • Zuerst siebt ihr euer Mehl in eine Schüssel und gebt dazu dann euren Maisgrieß. Einfach kurz vermengen.
  • Verrührt dann in einer extra Schale eure Milch mit dem Wasser und rührt den Zucker unter. Dann bröselt ihr eure Hefe hinein und verrührt alles solange bis die Hefe sich aufgelöst hat.
  • Diese Flüssigkeit gebt ihr dann in die große Schüssel mit der Mehlmischung und verrührt alles einmal ordentlich mit eurer Küchenmaschine. Legt dann ein Handtuch über die Schüssel und lasst sie einfach so 30 Minuten stehen.
  • Danach gebt ihr die Eier, zusammen mit der weichen Butter und dem TL Salz dazu und verrührt alles nochmal weiter. Der Teig sollte gut 3-5 Minuten geknetet werden. Danach nochmal abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  • Jetzt geht´s an den Toast: Fettet eure Kastenform mit etwas Butter ein und stellt sie euch griffbereit hin. Bestreut dann eure Arbeitsfläche großzügig mit Mehl und kippt euren Teig darauf.
  • Teilt nun den Teig in 6 gleich große Teile auf und formt diese zu Kugeln. Dann setzt ihr sie hintereinander in eure Kastenform. Wir haben euch ein Bild zur Ansicht unten angehängt. Das muss erstmal keinen Schönheitswettbewerb gewinnen. Die Teiglinge sollten nur ähnlich groß sein. Danach nochmal 30 Minuten gehen lassen.
  • Heizt dann euren Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze auf.
    In der Zwischenzeit ein Eigelb mit der Sahne verrühren. Den Backofen auf 180 Grad Ober- /Unterhitze vorheizen.

  • Zum Bestreichen des Toastbrots verrührt ihr jetzt die Sahne zusammen mit einem Eigelb und bestreicht damit die Oberseite eures Brotes.
  • Ab damit in den Ofen unf auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen lassen. Der Toast sollte goldbraun sein.

  • Danach aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter erst auskühlen lassen. Bevor ihr ihn aus der Form holt an den Rändern mit einem Messer vom Formrand lösen.
  • Der Toast hält am besten in einer Plastiktüte im Kühlschrank. Alternativ könnt ihr ihn auch super einfrieren.

Tipps & Tricks

Ergibt je nach Dicke ca. 20 Scheiben Toast.

Nährwerte

Serving: 1Scheibe | Calories: 134kcal | Carbohydrates: 20g | Protein: 3.6g | Fat: 4g
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

Lust aufs Nachmachen?
Dann pinnt unser Rezept doch bei Pinterest für später!

Toastbrot selber backen - Klassisches Toastbrot Rezept mit Hefe

Toastbrot selber backen – Klassisches Toastbrot Rezept mit Hefe

 

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

0 comment

Noch mehr Rezepte

Kommentar abschicken