Minestrone Salat Rezept – Bunter italienischer Salat

16/01/2020
Artikel aktualisiert am 15.05.2020

Das Minestrone Salat Rezept soll an einen absoluten italienischen Klassiker „die Minestrone“ in abgewandelter Form erinnern. Das Ergebnis ist ein kunterbunter, frischer Salat mit allerlei Gemüse. Das Ergebnis ist ein kunterbunter, frischer Salat mit Karotten, grünen Bohnen, Kichererbsen und Tomaten.

Minestrone in Salatform
Minestrone in Salatform

Kalter Salat in Erinnerung an einen Klassiker aus Italien

Aus dem italienischen Klassiker haben wir hier einen mediterranen Salat gezaubert. Ursprünglich versteht man unter einen klassischen Minestrone eine etwas dickere Suppe. Je nach Rezept fein püriert oder sehr stückig. Es werden saisonale Gemüsesorten verwendet wie Knoblauch, Karotten, Kartoffeln, Bohnen und Tomaten.

Viele Varianten werden aber auch mit Brokkoli, Zucchini oder Kichererbsen ergänzt. Rezepte sind ja häufig je nach Region etwas anders von den Zutaten. In unserem Rezept hier, welches sich übrigens auch super als Grillsalat Beilage anbietet, haben wir auch verschiedenes an Gemüse. Von Möhren, grünen Bohnen über Paprika und Kichererbsen. Ein schön buntes Salatergebnis.

Grüne Beilage zum Grillen

Das Rezept haben wir übrigens aus unserem Krimi Dinner Buch. Am Wochenende hatten wir es bei unserem letzten Fall „Pasta&Pistolen“ auf dem Tisch stehen. Das Essen ist Ruckizucki fertig und wirklich nicht schwierig zuzubereiten. Uns hat der Salat allen sehr gut geschmeckt. Eine schöne Kombination aus knackigem und weich mit einem tollen Dressing.

Wir können uns den Salat auch toll als Beilage zum Grillen vorstellen. Er passt sicher gut zu Steak, Würstchen & Co. – falls ihr also für kommende Grillevents noch einen pfiffigen Salat sucht. Hallo Minestrone Salat! Nett dich kennenzulernen! Spaß Beiseite.. der war wirklich sehr lecker und ist einfach mal was anderes. Weitere Salate findet ihr übrigens hier.

Wir versuchen beim Grillen immer eine Mischung an Salaten zu haben. Ein paar „sättigende“ Varianten wie Nudel- oder Kartoffelsalat und dazu natürlich klassische grüne Salate. Oder gemüselastige Varianten wie dieser hier. Sonst ist man schneller satt als man schauen kann und wer soll dann all die vielen Würstchen essen? 🙂 Man mümmelt eben doch zu gerne schon etwas, bevor die Sachen vom Grill fertig sind.

Minestrone in Salatform

Bunter Minestrone Salat

Ein kunterbunter Salat mit vielen verschiedenen Gemüsesorten.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gericht: Salat, Salate
Stil: Mediterran, Mediterranean
Tags: Brotsalat, Grüne Bohnen, Italienischer Salat, Kalter Salat, Karotten, Kichererbsen, Minestrone Salat, Möhren, Tomaten
Portionen: 6 Personen

Zutaten

Salatzutaten

  • 250 g grüne Bohnen
  • 2 Karotten (groß)
  • 450 g Tomaten
  • 450 g Kichererbsen

Dressing

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 2 TL Dijon Senf
  • 1/4 TL Salz
  • 1/8 TL Pfeffer (gemahlen)

So funktioniert´s

Dressing

  • Gebt das Öl, den Essig, Senf, Salz und Pfeffer in ein Glas und verrührt alles miteinander. Für später beiseite stellen.

Salat

  • Zuerst wascht ihr eure Tomaten, Karotten und die grünen Bohnen.
  • Die Tomaten werden dann in kleine Würfel geschnitten, die Karotten geschält und der Länge nach geviertelt und dann in dünne Scheiben geschnitten. Bei den Bohnen reicht es sie einfach zu halbieren.
  • Gießt dann die Flüssigkeit aus euren Kichererbsen ab und spült sie danach unter frischem Wasser ab. Gut abtropfen lassen.
  • Nun gebt ihr eure grünen Bohnen für 1 Minute in einen Topf mit heißem Wasser zum Blanchieren.
  • Nach 1 Minute gebt ihr die Karotten hinzu und lasst beides noch für 1 Minute im Wasser.
  • Danach sofort abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Danach gut abtropfen lassen.
  • Nun gebt ihr die Bohnen, die Karotten, die Kichererbsen und die Tomaten in eine große Salatschüssel und vermengt alles zusammen mit dem Dressing darin.
  • Am besten über Nacht ziehen lassen.
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

Lust aufs Nachmachen?
Dann pinnt unser Rezept doch bei Pinterest für später!

Gesundes zum Grillen
Kalorienbewusstes zum Grillen

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

1 comment

Noch mehr Rezepte

1 comment

Zuckerschoten Karotten Gemüse Rezept mit Rotweinvinaigrette - Die Küche brennt 26/05/2020 - 10:52

[…] Hier geht´s zum Rezept […]

Reply

Kommentar abschicken