Italienische Nudelpfanne Rezept mit Brokkoli & Aubergine

24/02/2018
Artikel aktualisiert am 20.11.2019

Werbung / Affiliate Links
Italienische Gemüse Nudel Pfanne – Als diesjährigen Adventskalender gab es einen Foodie-Adventskalender von Gepp´s. Bei uns hat im Herbst eine Filiale davon eröffnet und das war sofort „unser“ Ding. Ein Laden voller „Gaumenfreuden“ und man kann gefühlt alles vor Ort probieren! Zwei in Originalgröße nachgekaufte Teile aus dem Kalender haben wir in diesem Rezept verwurstelt – YAMMI!

Nudelpfanne Brokkoli

Nudelpfanne Brokkoli

Bella Italia – Pasta Alarm mit Brokkoli, Aubergine & Parmesan

Im Adventskalender (gab´s übrigens von Christian für Ann-Kathrin <3 ) von Gepp´s hatte es eine bunte Mischung an Gewürzmischungen, Ölen, Saucen, Marmeladen und Tees. Wirklich ein cooler Kalender und einfach mal was anderes als immer nur Süßkram.

Das Knoblauch-Öl sowie das Tomate-Mozzarella Pastagewürz haben wir kürzlich in der Originalgröße nachgekauft und für dieses leckere Nudelessen benutzt. Wer Interesse an den Sachen hat, möge mal im Onlineshop von Gepp´s vorbei gucken. Das ist keine Kooperation oder ähnliches….. sind wir privat drüber gestolpert und finden´s einfach nur stark 🙂

Solltet ihr die Zutaten nicht daheim haben, auch kein Drama. Dann wird eben etwas improvisiert. Ein gutes Olivenöl, ordentlich italienische Kräuter und angebratener Knoblauch sind schon mal ein guter Anfang und geben auch ein sehr leckeres Nudelessen ab. Aber wir empfehlen definitiv das Original, da wirklich sehr sehr lecker!

Italienische Gemüse - Nudel - Pfanne

Italienische Gemüse - Nudel - Pfanne

Eine leckere Pastapfanne mit ordentlich Gemüse dazu 🙂
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Gericht: Hauptgerichte
Stil: Mediterran
Portionen: 2

Zutaten

  • 200 g Nudeln (eurer Wahl)
  • 300 g Brokkoli
  • 200 g Aubergine
  • 1 EL Tomate-Mozzarella Pastagewürz
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Knoblauch Öl
  • Parmesan

So funktioniert´s

  • Setzt eure Nudeln (ganz nach eurer Wahl) zum Kochen auf.
  • Dann wascht und schneidet ihr Brokkoli und Aubergine in mundgerechte Stücke.
  • Ab damit in einen Salz-Wasser-Topf für ca. 8 Minuten.
  • In der Zeit rührt ihr jetzt das Pastagewürz (1 EL) mit Wasser (1 EL) an und gebt dazu noch Knoblauch-Öl (1 EL).
  • Die fertigen Nudeln und das Gemüse gut (!) abtropfen lassen.
  • Nun zuerst die Nudeln in eine Pfanne geben (mittlere Hitze) und dazu euer Pastagewürz. Gut vermengen.
  • Dazu gebt ihr jetzt euer Gemüse und lasst das zusammen noch ca. 3-4 Minuten brutzeln.
  • Parmesan drüber reiben & genießen!

Tipps & Tricks

Alternativ könnt ihr euch ein gutes Olivenöl, ordentlich italienische Kräuter und angebratener Knoblauch benutzen.
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

Wir sind sowas von in love mit unserer Microplane  Reibe und können die wirklich nur empfehlen. Echt fesch ist das Teil mit dem Walnussholzgriff dabei auch noch!

Lust aufs Nachmachen?
Dann pinnt unser Rezept doch bei Pinterest für später!

Italienische Gemüse - Nudel - Pfanne

Italienische Gemüse – Nudel – Pfanne

Transparenz / Dieser Beitrag enthält Werbung für Microplane und Gepp´s (selbstgekauft). Die Produkte von Microplane wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde aber keinerlei Einfluss genommen und er entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung und Erfahrung. Wir würden uns freuen, wenn ihr die Marken und Firmen unterstützt, die uns hier unterstützen.

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

1 comment

Noch mehr Rezepte

1 comment

milkandhanni 23/02/2018 - 12:02

Liebe Ann-Kathrin, lieber Christian, ich finde euren Blog klasse! Deshalb habe euch für den Mystery Blogger Award nominiert. Ich hoffe, ihr macht mit. Es würde mich sehr freuen. Alle Infos findet ihr unter https://milkandhanni.wordpress.com/2018/02/23/mystery-blogger-award-apfel-tiramisu/.
Ich freue mich auf weitere schöne Beiträge von euch. LG

Reply

Kommentar abschicken