Artikel aktualisiert am 11.07.2017
Werbung: Dieser Beitrag enthält Werbelinks (W) & uns kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte (+) sowie unsere eigene, unkäufliche Meinung zu von uns gekauften Produkten.

Anzeige: Sommer, Sonne, Sonnenschein .. das schreit nur so nach einem Cocktail in der Hand. Und genau aus diesem Grund präsentieren wir euch heute zusammen mit Mazzetti l’originale (W) zwei coole Drinks, die ihr unbedingt mal probieren solltet.

 

Sommertrend 2017: Gin Tonic

In Kombination mit Blackberry Lemon & Mazzetti l’originale

Das wir im Gin Fieber sind sollte mittlerweile wohl der letzte schon mitbekommen haben. Klar also, dass wir auch einen Gin Cocktail für euch gemixt haben. Die Idee zu diesem Drink kam mir durch den Drink von Stiersaesthetic, den ich ein bisschen nach unserem Geschmack angepasst habe. Heraus kam ein herrlich erfrischender, süß-fruchtiger Drink, der überraschenderweise bei uns allen Vieren super ankam. Normal gehen die Meinungen ja doch immer mal etwas auseinander, aber beim Gin Tonic Blackberry Lemon gingen alle Daumen ganz klar nach oben und alle waren begeistert.

 

In Getränk 2017 - Gin Tonic Blackberry Lemon mit Mazzetti l’originale

 

Gin Tonic Blackberry Lemon mit Mazzetti l’originale
 
Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Gesamtzeit
 
Ein absoluter Geheimtipp für das In Getränk 2017: Unser Gin Tonic Blackberry Lemon mit Mazzetti l’originale
Autor:
Rezept Typ: Getränke
Küche: Klassisch
Portionen: 1
Zutaten
  • 7 Brombeeren
  • 7 Minzeblätter
  • 1,5 EL Zitronensaft
  • 1 Scheibe Zitrone
  • 2-3 TL Mazzetti Testa Rossa (+)
  • 3cl Ferdinand´s Gin
  • 2cl Simple Sirup / Zuckerwasser
  • Tonic Water zum Auffüllen
  • Eiswürfel
So funktioniert´s
  1. Gebt 4 eurer Brombeeren in euer Glas und zerdrückt sie mit einer Gabel zu "Brei".
  2. Dazu gebt ihr eure Minze, die ihr vorher etwas "anschlagt" (Die Minze auf die Handfläche legen und 2-3x sanft draufschlagen, sie darf nicht kaputt gehen), die 1,5 EL Zitronensaft, die 2 TL Mazetti Testa Rossa und die 2cl Zuckerwasser. Alles miteinander vermengen.
  3. Das Glas füllt ihr jetzt großzügig mit Eis auf und gebt da eure 3cl Ferdinand´s Gin drüber.
  4. Den Rest mit Tonic Water auffüllen.
  5. Als Garnitur eine Zitronenscheibe an den Rand, 3 ganze Brombeeren ins Glas und die restliche Minze dazu.
 

In Getränk 2017 - Gin Tonic Blackberry Lemon mit Mazzetti l’originale

In Getränk 2017 – Gin Tonic Blackberry Lemon mit Mazzetti l’originale

 

Sommercocktail - Erdbeer Mojito im Italian Style mit Mazzetti l’originale

Ein absoluter Klassiker: der Mojito

Im Italian Style mit Erdbeeren & Mazzetti l’originale

Der Mojito ist wohl einer der bekanntesten Cocktails bei uns. Allerdings würde ich sagen, dass er in seiner Urform eher etwas polarisiert.. Christian liebt ihn, ich mag ihn gar nicht. Deshalb habe ich mir diesen Drink vorgenommen, um ihn etwas für mich zu „pimpen“. Getreu nach dem Motto „Was nicht schmeckt, wird lecker gemacht“ habe ich ihn mit vieelen, süßen Erdbeeren und Mazzetti l’originale verfeinert und ZACK, jetzt mag ich Mojito! Lustigerweise ist der „Mojito Klassiker Fan“ Christian etwas weniger begeistert gewesen, weil es ihm zu süßlich war. So gehen die Geschmäcker auseinander… ich nenne ihn also „Erdbeer Mojito Zuckermäulchen Edition“ 🙂

 

Sommercocktail - Erdbeer Mojito im Italian Style mit Mazzetti l’originale

Erdbeer Mojito mit Mazzetti l’originale
 
Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Rezept Typ: Getränke
Küche: Klassisch
Portionen: 1
Zutaten
  • 12 mittelgroße Erdbeeren
  • 1 EL brauner Zucker
  • 3 cl Havana Club 3 Anos
  • 4 cl Limettensaft
  • 3 TL Mazzetti Testa Rossa (+)
  • 8 Minzblätter
  • 8 cl Mineralwasser
  • Eiswürfel
  • Dekoration: etwas Minze, 4 Erdbeeren
So funktioniert´s
  1. Zuerst püriert ihr eure Erdbeeren mit einem Mixer / Zauberstab.
  2. In eurem Cocktailglas verrührt ihr den Zucker mit dem Limettensaft und gebt dort das Erdbeerpüree dazu. Alles gut miteinander vermischen.
  3. Dazu gebt ihr jetzt eure Minze, die ihr vorher etwas "anschlagt" (Die Minze auf die Handfläche legen und 2-3x sanft draufschlagen, sie darf nicht kaputt gehen).
  4. Nun füllt ihr euer Glas mit ca. 6-8 kleinen oder ca. 4-5 mittleren Eiswürfeln. Also gut Eis rein.
  5. Darüber gießt ihr dann die 3 cl Havana Club.
  6. Alles mal ordentlich durch rühren und dann mit dem Mineralwasser auffüllen.
  7. Mit Minze und den 4 restlichen (aufgeschnittenen) Erdbeeren garnieren.
 

Sommercocktail - Erdbeer Mojito im Italian Style mit Mazzetti l’originale

Sommercocktail – Erdbeer Mojito im Italian Style mit Mazzetti l’originale

 

Mazzetti: Traditionsunternehmen aus Italien

Die Firma Mazzetti gibt es bereits seit 1846 und über Generationen wurden die „modus operandi“ von Familienmitglied zu Familienmitglied weitergegeben. Die Feinheiten der Herstellung sind relativ unbekannt und somit ist der „besten Essig der Welt“ ein kleines Geheimnis. Die Firma hat sich aber stetig weiterentwickelt und die Produktrange reicht mittlerweile von klassischem Aceto Balsamico di Modena über Bio-Weinessige bis zu Balsamico Cremes.

Auch bekannt als das schwarze Gold der Könige, verfeinert der Aceto Balsamico di Modena von Mazzetti eine ganze Regie von Gerichten! Mazzetti

Die Möglichkeiten sind hier schier grenzenlos, was ihr mit den Produkten alles anstellen könnt. Von klassischen Anwendungen wie Salat und Pasta, über Fleisch eben auch hin bis zu Getränken und Süßspeisen. Wir haben euch ja vor kurzem unseren Caprese Burger und das Karamell-Grießtöpfchen mit Erdbeeren und Mazzetti gezeigt.

Aceto Balsamico di Modena

Hat dir unser Rezept gefallen?

Um keine Rezepte zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte lieber bequem in deine Mailbox erhalten?


Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmässig unsere aktuellsten Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu.

Kommentar verfassen

9 Shares
Teilen9
Pin
+1
Twittern
Flip

Abonniere unseren Newsletter

Wir schicken dir regelmässig unsere aktuellsten Rezepte, Netzfundstücke zum Thema Food und die ein oder andere zusätzliche Überraschung zu.

Kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich.

Diese Website benutzt Cookies um personalisierte Inhalte bereit zu stellen. Auch für die Seitenanalyse werden Cookies benutzt. Aufgrund von EU-Richtlinien müssen wir darauf hinweisen, was wir hiermit tun. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen