Erdbeer Bananen Smoothie Rezept (für Einsteiger + ohne Joghurt)

13/05/2018
Artikel aktualisiert am 27.08.2019

Werbung / Affiliate Links

Seit wir unser Kenwood Cooking Chef Gourmet Maschine haben, gibt es bei uns häufiger zum Frühstück wieder Smoothies. Ein absoluter Klassiker ist dieser Erdbeer Bananen Smoothie mit Apfelmus.

Erdbeer Bananen Smoothie Rezept (ohne Joghurt)

Leckerer „Einsteiger“ Smoothie

Zu Grün dürfen Smoothies bei uns nicht sein, bzw. sie müssen einfach noch „schmecken“. Manche Rezepte oder Fertig Smoothies, die wir schon getestet haben, waren echt gar nicht unser Ding. Deshalb fangen wir unsere Smoothie Kategorie auf dem Blog auch eher klassisch an.

Banane, Apfelmus, Haferflocken und Erdbeeren. Die Kombination sättigt wirklich und schmeckt irgendwie leicht süßlich, getreidig .. eine wirklich leckere Mischung. Meistens schneiden wir übrigens das Obst am Vorabend schon vor und schmeissen dann früh schnell alles in unseren Mixeraufsatz der Kenwood Cooking Chef Gourmet  (W). Mixen, zack fertig! Mehr zur Maschine könnt ihr bei Kenwood (W) direkt nachlesen. Dann packen wir das in Glaskrüge   und man kann es einfach mit auf die Arbeit nehmen.

Aktuell gibt es natürlich überall frische Erdbeeren, aber auch für die Zeit, wenn es mal keine frische Erdbeeren gibt müsst ihr euch keine Sorgen machen. Mit Tiefkühl Erdbeeren funktioniert das nämlich auch ganz wunderbar. Entweder ihr lasst sie auftauen oder ihr zerkleinert sie im gefrorenen Zustand, dann habt ihr einen gekühlten leicht Eis-artigen Smoothie.

In diesem Sinne: Fröhliches Smoothie schlürfen! 🙂

Erdbeer Bananen Smoothie Rezept (ohne Joghurt)

Erdbeer Bananen Smoothie Rezept (ohne Joghurt)

Smoothie Time: Ein Klassiker in Erdbeer Banane Geschmacksrichtung.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 1 minute
Arbeitszeit: 6 Minuten
Gericht: Getränke
Stil: Klassisch

Zutaten

  • 2 Bananen
  • 100 g Apfelmus
  • 500 g Erdbeeren
  • 50 g feine Haferflocken
  • 100 ml Wasser
  • Optional für mehr Süße:
  • 2 entsteinte Datteln

So funktioniert´s

  • Wascht und entgrünt zuerst eure Erdbeeren und schält eure Bananen.
  • Dann gebt ihr zuerst das Obst, dann die Haferflocken, dann das Apfelmus und am Ende das Wasser in euren Mixer.
  • Alles ordentlich quirlen!
  • Das war´s & ist ultra lecker! 🙂
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

Lust aufs Nachmachen?
Dann pinnt unser Rezept doch bei Pinterest für später!

Transparenz / Dieser Beitrag enthält Werbung für KENWOOD. Die Cooking Chef Gourmet haben wir uns allerdings selbst gekauft! Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde aber keinerlei Einfluss genommen und er entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung und Erfahrung. Wir würden uns freuen, wenn ihr die Marken und Firmen unterstützt, die uns hier unterstützen. Außerdem enthält dieser Post Affiliate Links. Beim Kauf über einen solchen Link entstehen euch keinerlei Mehrkosten, ihr unterstützt aber gleichzeitig unseren Blog damit.

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

1 comment

Noch mehr Rezepte

1 comment

Paul 16/10/2018 - 8:00

5 stars
Konnte bisher mit Smoothies wenig anfangen, aber der war echt lecker.

Reply

Kommentar abschicken