Artikel aktualisiert am 07.12.2017

Fluffige, hochaufgegangene Pancakes – das war lange Zeit ein Rätsel für mich. Mit diesem American Pancake Rezept mit Buttermilch habe ich es endlich geschafft: Fluffig, hochaufgehend, schön weich, leicht in der Pfanne auszubacken. Perfekt! 🙂

Einfaches Pancake Rezept

mit Buttermilch

Das Wort „einfach“ müsste hier eigentlich fast unterstrichen werden. Warum? Weil ich wirklich einige Pancake Rezepte ausprobieren musste, bis ich eines gefunden habe, bei dem ich nicht ständig einen Tobsuchtanfall kriege, wenn ich sie rausbacke. Meine Pancakes sahen nämlich häufig alles andere als ansehnlich aus und ich war immer fasziniert, wie Menschen das so gleichmässig und perfekt hinkriegen können. Zeitnah versteht sich .. man will die ja auch essen und das am besten noch warm.

Bei dem Rezept hat es dann endlich geklappt und ich habe die für mich perfekte Pancake Rezeptur gefunden. Buttermilch, Natron und Backpulver sei Dank gehen sie wundervoll auf und sind einfach in der Handhabung. Bei manchen „Alternativen Mehlsortenversuchen“ habe ich nämlich am Ende immer Kaiserschmarrn fabriziert. Die hier gehen jetzt wirklich zackig in der Pfanne und man kann somit auch als „Pfannkuchenbäcker“ bald zum Essen – solange kommen sie sonst bei 60 °C in den Backofen.

Dazu gibt´s bei uns eigentlich alles: Nutella, Honig, Obst, Nussbutter, .. die Variante hier ist mit der Tripple Nut Butter von Myprotein (*W) und Bananen. Mmmh… das war mega lecker!

 

American Pancakes Rezept mit Buttermilch
 
Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Gesamtzeit
 
Fluffig, hochaufgehend, schön weich, leicht in der Pfanne auszubacken. Das perfekte American Pancake Rezept mit Buttermilch
Autor:
Rezept Typ: Frühstück
Küche: Amerikanisch
Portionen: 20
Zutaten
Pancakes
  • 250g Mehl
  • 300ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
Topping
So funktioniert´s
  1. Vermengt alle eure Zutaten in einer Schüssel bis ihr einen schönen (leicht flüssigen) Teig bekommt.
  2. In eine Pfanne gebt ihr dann 1-2 Spritzer vom Backspray und lasst es kurz etwas warm werden. Die Pfanne auf mittlerer Hitze halten und dann - am besten mit einem Soßenlöffel - den Teig reingeben.
  3. Wartet jetzt einfach bis sich erste Bläschen bilden. Dann könnt ihr euren Pancake drehen, wenns noch nicht geht, einfach kurz warten. Die lassen sich wirklich super drehen, wenn sie schon einen Schwung Bläschen haben.
  4. Die andere Seite ebenfalls braun werden lassen und dann direkt essen oder im Backofen bei 60 °C warm halten, bis ihr fertig mit dem Rausbacken seid.
Anmerkungen
Bleibt bei der Temperatur lieber zu niedrig als zu hoch, sonst werden sie schnell zu braun.
American Pancakes Rezept mit Buttermilch

American Pancakes Rezept mit Buttermilch

Wir mögen Transparenz:  Dieser Beitrag enthält unsere eigene, unkäufliche Meinung zu von uns gekauften Produkten und kann Werbelinks (W), uns kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte (+) & Affiliate Links (A) enthalten.

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann würden wir uns sehr über deine Meinung oder Feedback in Form eines kleinen Kommentares freuen 🙂

Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu.

Eine Antwort

Kommentar verfassen

Abonniere unseren Newsletter

Wir schicken dir regelmässig unsere aktuellsten Rezepte, Netzfundstücke zum Thema Food und die ein oder andere zusätzliche Überraschung zu.

Kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich.

Diese Website benutzt Cookies um personalisierte Inhalte bereit zu stellen. Auch für die Seitenanalyse werden Cookies benutzt. Aufgrund von EU-Richtlinien müssen wir darauf hinweisen, was wir hiermit tun. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen