Hafer Weizenmehlbrot mit Hefe
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Brot backen mit Hafermehl

Ein einfaches Rezept für ein fluffiges Brot mit knuspriger Kruste.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Ruhezeit3 Stdn.
Gericht: Backen, Brot
Land & Region: Klassisch
Keyword: Aufbackbrötchen, Backen, Brot, Brot backen, Hafer, Hafermehl, Kastenbrot
Portionen: 1 Kastenbrot (30x16 cm)

Zutaten

  • 350 g Weizenmehl Typ 405
  • 150 g Hafermehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe (20g)
  • 1,5 TL Salz
  • 450 ml Wasser lauwarm
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Haferschrot optional

Anleitungen

  • Rührt zuerst eure Hefe in euer Wasser ein, bis sie sich komplett aufgelöst hat.
  • Dann gebt ihr das Mehl sowie das Salz dazu und vermengt alles zu einem Teig.
  • Ganz am Ende gebt ihr eure Sonnenblumenkerne dazu und knetet sie mit ein.
  • Lasst euren Teig dann 3h an einem warmen Ort gehen. Am besten in einer Schale mit einem Geschirrtuch darauf.
  • Danach nehmt ihr euch eure Backform zur Hand und gebt auf den Boden ca. 1 EL Haferschrot. Der wird später am Boden des Brotes sein. Das ist aber optional und ihr könnt es auch weglassen.
  • Gebt dann euren Teig hinein. Der ist ultra klebrig, aber keine Sorge das Brot wird gut :)
  • Heizt jetzt den Backofen auf 220 °C Ober- / Unterhitze auf und lasst euer Brot solange noch etwas gehen.
  • Das Brot braucht ca. 50-55 Minuten im Backofen. Je nachdem wie braun ihr es mögt.

Notizen

Unsere Form ist 30x16cm groß.