Mexikanisches Schwarzes Bohnenmus / Bohnenpüree
Rezept drucken
4.34 von 3 Bewertungen

Schwarzes Bohnenmus Rezept - selber machen

Ein schwarzes Bohnenmus kann man zu Brot, als Dip, zu Enchiladas oder mit Kartoffeln und Fleisch essen.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Soßen, Dips & Aufstriche
Land & Region: Amerikanisch
Portionen: 4

Zutaten

  • 400 g Dose schwarze Bohnen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL gehackter frischer Koriander
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/4 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • Salz

Anleitungen

  • Zuerst gebt ihr eure Bohnen in einen Sieb, wascht sie kurz mit Wasser ab und lasst sie dann abtropfen.
  • Nun schält ihr Zwiebel und Knoblauch und hackt sie in grobe Stücke. Diese gebt ihr jetzt mit dem Olivenöl in eine Pfanne und bratet sie kurz an bis sie hellbraun sind.
  • Nun gebt ihr Zwiebeln und Knoblauch in einen Thermomix/Mixer/Zauberstab und mixt sie ordentlich klein.
  • Dazu gebt ihr jetzt die abgetropften Bohnen, sowie die Gewürze und zerstampft das ganze entweder vorsichtig mit einem Kartoffelstampfer oder im Mixer. Es soll nicht komplett fein werden.