Go Back
+ servings
Pulled Chicken Burger Rezept mit Krautsalat
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Pulled Chicken Burger Rezept mit Krautsalat

Eine äußerst leckere Kombination, die ihr unbedingt mal probieren solltet.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Grillsaison
Land & Region: Klassisch
Portionen: 2 Burger

Zutaten

  • 2 Burgerbrötchen
  • 200 g Pulled Chicken aka zerrupftes Hähnchen Rezept z.B. Hähnchen am Drehspieß siehe Anmerkungen
  • 4 EL BBQUE Honig Senf Soße
  • 4 EL Krautsalat gut abtropfen lassen
  • Zwiebelringe

Anleitungen

  • Gebt zuerst euer Pulled Chicken (kann ruhig kalt sein bzw. vom Vortag) in eine Pfanne und bratet es dort mit 4 EL der BBQUE Honig & Senf Soße zusammen nochmal an.
  • Nun belegen wir die Burger wie folgt: Erst das Pulled Chicken (ca. 100g), dann den Krautsalat (ca. 2 EL), darauf die Zwiebeln (nach Geschmack) und wer möchte nochmal einen Klecks der BBQUE Honig & Senf Soße.
  • That´s it! Ist eine mega leckere Kombo!

Notizen

Unser Rezept für Hähnchen am Drehspieß findet ihr hier.
Wenn ihr keinen Grill bzw. Drehspieß habt könnt ihr die Burger natürlich trotzdem machen. Hierfür nehmt ihr einfach ein Hähnchenfilet und bratet es gewohnt in der Pfanne (würzt nach Belieben) und zerpflückt das eben nach dem Braten in solche Stücke. Funktioniert ebenfalls.