Go Back
+ servings
Heidesand Plätzchen Rezept für Weihnachten
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Heidesand Plätzchen Rezept

Heidesand Plätzchen Rezept für Weihnachten - ein weiterer, unheimlich leckerer Klassiker für die Weihnachtsbäckerei.
Vorbereitungszeit1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit1 Std. 45 Min.
Gericht: Backen
Land & Region: Klassisch
Portionen: 75 Stück

Zutaten

  • 225 g Mehl
  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 EL Milch
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schälchen mit Zucker zum Wälzen braun oder weiß

Anleitungen

  • Zuerst die Butter in einem Töpfchen zerfließen lassen und leicht bräunen. Dann wieder etwas kalt werden lassen, bis sie leicht fest wird.
  • Die leicht feste Butter mit der Küchenmaschine zu einer weichen Menge verquirlen. Den Zucker, Vanillezucker und die Milch, sowie die Prise Salz dazu geben.
  • Danach das Backpulver und das Mehl vorsichtig nach und nach reingeben. Alles zu einem schönen Teig vermengen.
  • Den fertigen Teig in 2 Rollen formen und mit Frischhaltefolie umwickeln. 1h in den Kühlschrank damit.
  • Den Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Die Rollen aus dem Kühlschrank holen und etwa 1/2 cm dicke Scheiben abschneiden und aufs Backblech legen.
  • Die Plätzchen ca. 15 Minuten im Ofen lassen, danach kurz etwas abkühlen lassen und dann noch lauwarm im Zuckerbad wälzen. Fertig :)