Lecker krosse Frühstücksbrötchen
Rezept drucken
4.17 von 6 Bewertungen

Schnelle Frühstücksbrötchen über Nacht

Einfaches Weizenbrötchen Rezept
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Ruhezeit12 Stdn.
Gericht: Backen, Brötchen
Land & Region: Klassisch
Keyword: Backen, Brötchen, frühstück, Frühstücksbrötchen
Portionen: 10 Brötchen
Kalorien: 176kcal

Zutaten

  • 500 g Mehl Type 405
  • 350 ml Wasser
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 1/2 TL Salz

Anleitungen

Am Vortag

  • Mehl, Hefe und Wasser in eine große Schüssel geben und einfach mit einer Gabel zu einem "groben Teig" vermischen. Dann einfach abgedeckt 3 h stehen lassen und dann ab damit in den Kühlschrank über Nacht.

Am Frühstückstag

  • Heizt euren Backofen auf 200 °C Umluft auf und schiebt in die unterste Ebene ein Backblech (tief) in welches ihr später Wasser füllt. Das sorgt später für den Crunch!
  • Dann kippt ihr den Teig einfach auf eine bemehlte Arbeitsfläche und teilt ihn grob in 10-12 (je nach Brötchengröße) Teile, die ihr ganz grob zu Brötchen formt. Einfach die Ränder nach unten ziehen und dann darauf ablegen. So entsteht ein leicht gerundetes Brötchen.
  • Legt diese Brötchen auf ein weiteres Backblech mit Backpapier und schneidet sie dann mit einem Messer "kreuz" ein. Einfach zwei Schnitte oben aufs Brötchen machen, ruhig etwas tiefer.
  • Nun gießt ihr einfach Leitungswasser in das Backblech, welches schon in eurem Ofen war. Das Blech ist heiß und es wird dampfen!
  • Danach schiebt ihr eure Brötchen mit dem normalen Backblech in den Ofen und lasst sie ca. 25-30 Minuten backen. Das Wasserblech später erst auskühlen lassen, bevor ihr es entfernt!

Nutrition

Serving: 1Brötchen | Calories: 176kcal | Carbohydrates: 36g | Protein: 5g | Fat: 0.5g