Camembert Braten Rezept (Schweinenacken) mit Pilzen und Käsesoße
Rezept drucken
3.75 von 4 Bewertungen

Camembert Schweinebraten mit Champignons

Ein leckerer Schweinenackenbraten mit Pilzen und Käsesoße. Der wird euch umhauen!
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit3 Stdn. 20 Min.
Ziehzeit8 Stdn.
Arbeitszeit4 Stdn. 20 Min.
Gericht: Braten, Hauptgerichte
Land & Region: Klassisch
Keyword: Camembert Braten, Champignons, Käsesoße, Pilze, Schweinebraten, Schweinenackenbraten
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 2 kg Schweinenackenbraten ohne Knochen
  • 500 g Champginons frische
  • 300 g Camembert
  • 250 g Schlagsahne
  • 250 g Sahneschmelzkäse
  • 250 ml Wasser
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Rapsöl
  • Paprikapulver geräuchert
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

Am Vortag

  • Heizt zuerst euren Backofen auf 200 °C Ober/Unterhitze vor.
  • In der Zeit wascht ihr euer Fleisch (danach mit einem Küchentuch trocken tupfen) und würzt es von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer.
  • So legt ihr es jetzt in ein tiefes Blech (oder eine Auflaufform) und stellt es für ca. 2,5 - 3h in den Backofen. 
  • Währenddessen wascht ihr eure Pilze und schneidet sie in Scheiben. Bratet diese dann kurz in der Pfanne an und würzt sie ebenfalls nochmal mit etwas Salz und Pfeffer.
  • Nun schält ihr euren Camembert, denn wir brauchen ihn ohne Rinde. Danach schneidet ihr ihn und den Schmelzkäse einfach in grobe Würfel. 
  • Kocht nun euer Wasser auf und gebt dann die Camembert und Schmelzkäse Stücke dazu. Leicht köcheln lassen und schön rühren. Sobald sie geschmolzen sind, gebt ihr die Sahne dazu und lasst es nochmal aufkochen und würzt mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Dann vom Herd nehmen und Beiseite stellen.
  • Euren fertigen Braten nehmt ihr dann aus dem Backofen und lasst ihn eine Weile ruhen. Danach könnt ihr ihn in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und leicht übereinander (schräg) in einer Auflaufform schichten. Dadrüber gebt ihr dann eure Pilzsoße und ab damit über Nacht in den Kühlschrank.

Am Tag selbst

  • Holt euren Braten ruhig 2-3h vorher aus dem Kühlschrank und lasst ihn langsam warm werden.
  • Dann heizt ihr euren Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze auf und gebt ihn nochmal für ca. 35-40 Minuten (Kerntemperatur sollte ca. 70 Grad sein) in den Ofen.
  • Die Petersilie waschen, hacken und vor dem Servieren drüber streuen. 

Notizen

Wir hatten dazu Gnocchi, aber auch Nudeln, Brot oder ähnliches passt sicher gut.