Go Back
+ servings
Grill Hähnchen am Spieß Rezept vom Gasgrill
Rezept drucken
3.72 von 7 Bewertungen

Hähnchen am Spieß vom Gasgrill

Ein Hähnchen vom Grill - das muss man mal probiert haben.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 5 Min.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Gericht: Grillsaison
Land & Region: Klassisch
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Hähnchen für 2 Personen
  • Ankerkraut Texas Chicken BBQ-Rub
  • Öl
  • ggf. Bindfaden
  • Aluschale mit Wasser

Anleitungen

  • Hähnchen gründlich von innen und außen waschen und trockentupfen.
  • Von innen mit Feuerstreuer (weniger scharf) würzen und zwei Apfelschnitze reinstopfen und von außen salzen und pfeffern.
  • Das Hähnchen auf dem Drehspieß festbinden bzw. stecken.
    Füße und Flügel anbinden
  • Den Grill auf 200 Grad indirekte Hitze vorheizen.
  • Das Hähnchen auf den Grill packen und eine Wasserschale darunter stellen.
  • Nach ca. 1 Stunde sollte euer Hähnchen bei einer Kerntemperatur in der Hähnchenbrust von ca. 72-75 Grad haben.
  • Nun pinselt ihr es von allen Seiten mit eurem Rub ein, den ihr mit Öl vermischt.
    Grill Hähnchen am Spieß Rezept vom Gasgrill
  • Im Stop and Go Modus von jeder Seite 2 Minuten mit Vollgas vom Backburner (Drehspießbrenner) befeuern. Dadurch tropft das Fett aus der Haut und das Hähnchen wird schön knusprig.