Portwein Balsamico Zwiebeln vom Grill
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Portwein Balsamico Zwiebeln

Die Portwein Balsamico Zwiebeln sind ein tolles Topping für Steaks, Burger und Sandwiches.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Grillsaison
Land & Region: Mediterran
Portionen: 750 ml

Zutaten

  • 1 kg rote Zwiebeln
  • 80 g brauner Zucker
  • 80 ml Rotweinessig
  • 750 ml Portwein
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Erst mal eine Runde heulen: Sprich Zwiebeln schälen und in schmale Ringe schneiden.
  • Portwein Balsamico Zwiebeln vom Grill
  • Als nächstes gebt ihr euer Olivenöl und die Zwiebelringe in eine Pfanne und lasst sie ca. 15 Minuten vor sich hin köcheln. Dabei aber regelmässig umrühren.
  • Nun gebt ihr euren braunen Zucker darüber, verrührt alles gut und lasst es ca. 5 Minuten weiter leicht köcheln.
  • Portwein Balsamico Zwiebeln vom Grill
  • Dazu kommt nun der Portwein und eure Kräuter. Das lasst ihr jetzt solange vor sich hin köcheln bis der Wein fast komplett verschwunden ist.
  • Portwein Balsamico Zwiebeln vom Grill
  • Jetzt gebt ihr den Rotweinessig dazu und würzt mit Salz & Pfeffer. Noch ca. 5 Minuten weiter köcheln lassen, am Ende die Kräuterzweige rausfischen und das wars!
  • Portwein Balsamico Zwiebeln vom Grill

Notizen

Ihr könnt das Rezept auf dem Herd oder dem Grill machen, ganz wie ihr möchtet.