Go Back
+ servings
Japanische Suppe
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Japanische Ramen Suppe vegetarisch

Rezept mit Pilzen, Tomaten & Spinat
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Suppen
Land & Region: Asiatisch
Keyword: Brühe, Pilze, Ramen, Spinat, Suppe, Tomaten, Vegetarisch
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 375kcal

Zutaten

  • 160 g Mie Nudeln
  • 100g kleine Tomaten
  • 150g asiatischer Pilzmix oder frische Champignons
  • 100g Babyspinat
  • 1/2 Frühlingszwiebel
  • 1 EL Kokosöl
  • 500 ml Pilzbrühe von j-kinski
  • 1 EL Sojasauce oder nach Belieben

Anleitungen

  • Zuerst wascht ihr euer Gemüse. Dann halbiert ihr die Tomaten und schneidet die Pilze in mundgerechte Stücke. Die Frühlingszwiebel schneidet ihr in feine Ringe.
  • Nun gebt ihr das Kokosöl in einen Topf und bratet darin die Pilze mit den Frühlingszwiebeln kurz scharf an. Dann einfach in einer Schüssel zur Seite stellen.
  • In der gleichen Pfanne braten ihr dann die halbierten Tomaten an bis sie leicht Farbe bekommen. Dann nehmt ihr die Hitze etwas runter und gebt die Gemüsebrühe dazu.
  • Kurz aufkochen lassen und dann kommen auch schon die Mie Nudeln hinzu. Die müsst ihr vorher ein bisschen zerbrechen.
  • Je nach Nudelsorte dauert es etwas unterschiedlich bis diese gar sind. Einfach mal auf die Verpackung schauen und kurz bevor die Nudeln gar sind, gebt ihr dann euer beiseite gestelltes Gemüse sowie den Babyspinat mit in die Suppe.
  • Wir haben knapp 1 EL Sojasauce mit dazu gegeben, da müsst ihr mal probieren was euch persönlich schmeckt. Fangt am besten mit 1/2 EL an und steigert euch ggf.

Notizen

Tipp:
Wir finden Ramen eignet sich auch super als kleine "Resteverwertung" für Gemüsereste im Kühlschrank. 

Nutrition

Serving: 1Portion | Calories: 375kcal | Carbohydrates: 65g | Protein: 15g | Fat: 7g