Go Back
+ servings
Dinkel Walnuss Baguette Rezept
Rezept drucken
3.64 von 19 Bewertungen

Dinkel Walnuss Baguette Rezept

Das Baguette hier ist angenehm fluffig, hat ordentlich Nüsse innen, dazu eine angenehme Kruste und dabei hält es sich auch noch gut ohne zu Stein zu werden.
Vorbereitungszeit1 Std. 10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: Backen
Land & Region: Klassisch
Portionen: 2 Baguettes

Zutaten

  • 200 g Dinkelmehl Type 1050
  • 100 g Weizenmehl Type 405
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 70-100 g Walnüsse je nach Geschmack

Anleitungen

  • Zuerst gebt ihr eure Hefe zusammen mit dem lauwarmen Wasser in eine Schüssel und verrührt es solange bis sich die Hefe aufgelöst hat. Alternativ für 2 Minuten auf Stufe 2 im Thermomix bei 37 Grad.
  • Jetzt gebt ihr das Mehl und das Salz dazu und vermengt alles in einer Rührschüssel / eurer Küchenmaschine miteinander. (5 Minuten Teigstufe im Thermomix). Wenn sich ein schöner Teig gebildet hat, gebt ihr die vorher etwas zerkleinerten Nüsse dazu und knetet sie unter.
  • Für ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Teig jetzt nochmal gut durchkneten und zwei Baguetterollen daraus formen/ziehen. Die gebt ihr auf ein Backblech mit Backpapier, bestreut sie etwas mit Mehl und lasst das ganze nochmal 30 Minuten gehen.
  • Den Backofen auf 200 °C Ober/Unterhitze stellen.
  • Die Baguettes brauchen je nach Ofen so 20-25 Minuten.