Resteverwertung - Spaghetti mit Hack-Pilz-Mais-Tomaten Soße
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Spaghetti mit Hack-Pilz-Mais-Tomaten Soße

Ein bunter Restehaufen ergibt dieses leckere Nudelessen!
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptgerichte
Land & Region: Klassisch
Portionen: 2

Zutaten

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 300 g Rinderhack
  • 150 g Mais
  • 100 g Pilze die hier waren aus der Dose
  • 250 g Spaghetti
  • 300 g passierte Tomaten
  • 2 ganze Tomaten
  • Salz, Pfeffer, italienische Kräuter
  • Optional: Parmesan

Anleitungen

  • Kocht eure Nudeln wie auf der Verpackung angegeben.
  • Die Knoblauchzehe schälen und klein hacken - dann kurz in der Pfanne anbraten.
  • Das Hackfleisch dazugeben und ebenfalls anbraten.
  • Die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den passierten Tomaten zum Hackfleisch geben.
  • Ebenfalls Mais und Pilze dazu geben und alles schön in der Pfanne vermengen.
  • Ein Weilchen vor sich hin blubbern lassen und mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen.
  • Wenn die Nudeln fertig sind mit Soße und Parmesan servieren!
  • Und es herrscht wieder Platz im Kühlschrank!