Knusper Kichererbsen aus dem Backofen – knackig & würzig

13/11/2016
Artikel aktualisiert am 04.11.2019

Werbung / Affiliate Links
Knusprige Kichererbsen aus dem Backofen – auf Instagram gesehen wollten wir das ewig schon mal ausprobieren! Daher gesagt, getan – ein bisschen probiert und gefeilt und jetzt kann ich euch das – übrigens sehr leckere – Ergebnis zeigen.

Gesunder Snack für den TV

Gesunder Snack für den TV

 

Leckerer Snack  aus dem Backofen

Wirklich eine sehr leckere Geschichte, ein wenig erinnern mich die kleinen Knusperbällchen an Backerbsen. Als Kind habe ich die total gerne einfach so gemümmelt. Anstelle sie in die Suppe zu packen versteht sich. Aber Kichererbsen sind da aber auf jeden Fall die gesündere Variante. Wir selber haben sie schon in einigen Rezepten benutzt und hier das erste Mal als Snack.

Weitere Snack Varianten mit Kichererbsen

Auch lecker kann man eine süße Variante mit Kichererbsen und Eiweißpulver zaubern. Aber auch viele echt leckere Rezepte findet ihr bei LoveVeganFood und bei Amelie.

Snack Knusper Kichererbsen aus dem Backofen

Snack Kichererbsen aus dem Backofen

Ein kleiner aber feiner Snack für Zwischendurch
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Gericht: Snacks & Fingerfood
Stil: Orientalisch

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 2 EL Öl ( (z.B. Oliven-Raps- oder Erdnussöl))
  • 1/2 TL Salz
  • Gewürze je nach Geschmack

So funktioniert´s

  • Zuerst die Kichererbsen kurz abspülen und dann auf einem Küchentuch trocknen lassen. Dabei die Kichererbsen einfach etwas aneinander reiben (oder mit einem Zewa vorsichtig drüber), damit die Schale abgeht. Das müsst ihr nicht unbedingt machen, die Schale ist essbar, aber sie geht im Ofen oft ab und fliegt dann zwischen den Erbsen rum. Danach ein paar Minuten trocknen lassen.
  • Jetzt gebt ihr die Erbsen, das Öl und die Gewürze zusammen und vermischt alles.
  • Dann die Kichererbsen dann schön breit auf einem Blech mit Backpapier ausbreiten und ab in den Ofen für ca. 30-35 Minuten bei 180°.
  • Alle 10 Minuten die Kichererbsen einmal wenden, damit es schön gleichmässig wird.
  • Am besten schmecken sie mir, wenn sie noch leicht warm sind!
  • Jetzt: Lasst es euch schmecken!

Tipps & Tricks

Gewürze nach Geschmack:
Meine sind mit 1/3 TL Knoblauchpulver und 1 TL Paprika gemacht. Ihr könnt aber auch Cayennepfeffer Curry nehmen. Die Kürzung kann aber auch mit z.b. Zimt & Zucker gemacht werden und man hat am Ende süße Kichererbsen.
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

 

Powerfood Kichererbse

Powerfood Kichererbse

Fakten & Zahlen zur Erbse

Wenn ihr eine Portion gekochte Kichererbsen (ca. 165 g, via Gesundheitszentrum) esst, deckt ihr damit folgenden Bedarf ab:

  • 70 % des Folsäure pro Tag
  • 65 % des Kupfer pro Tag
  • 50 % des Ballaststoff pro Tag
  • 25 % des Eisen pro Tag
  • 20 % des Zinks pro Tag
  • 50 % des Ballaststoff pro Tag

Und, Krasse Sache oder??

Transparenz / Dieser Beitrag enthält sichtbare und im Beitrag erwähnte Markenprodukte, die wir aber selbst gekauft haben. Außerdem enthält dieser Post Affiliate Links. Beim Kauf über einen solchen Link entstehen euch keinerlei Mehrkosten, ihr unterstützt aber gleichzeitig unseren Blog damit. Dieser Beitrag wurde als Werbung gekennzeichnet, da wir auf andere Rezepte bzw. Blogs aus diesem Beitrag verlinken.

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

1 comment

Noch mehr Rezepte

1 comment

Airfryer Rezept - Knusper Salat mit Kichererbsen und Kidneybohnen 03/06/2019 - 10:50

[…] haben vor einer kleinen Ewigkeit schon mal Kichererbsen aus dem Backofen als Snack vorgestellt.. kann sich jemand erinnern? Die sind auch wirklich lecker gewesen. Aber aus […]

Reply

Kommentar abschicken