Artikel aktualisiert am 07.12.2017

In nicht mal mehr einem Monat ist Weihnachten und die ersten werden sicher schon „Last Christmas“ gehört haben – Weihnachten ist nicht mehr aufzuhalten! Bei uns auf dem Blog wurde die Weihnachtsbäckerei eröffnet und auch in den Geschäften geht es weihnachtlich zu. Passend hierzu möchten wir euch heute die EDEKA Weihnachts-Rezepte vorstellen.

Alle Jahre wieder..

Steht Weihnachten vor der Tür

Wir lieben Weihnachten, also kleine Vorwarnung an alle Weihnachtsmuffel: Es wird weihnachtlich in nächster Zeit! Und auch bei EDEKA weihnachtet es sehr und auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Werbespots zum Thema Weihnachten. Ann-Kathrin´s Mediengestalter Herz schlägt bei den lustigen Spots und Werbungen von EDEKA ja regelmässig höher. Auch in diesem Jahr haben sie sich wieder etwas einfallen lassen und es gibt kurze Weihnachtsclips mit einem süßen kleinen Roboter. Der ist aber etwas schusselig .. und so nimmt das ganze seinen Lauf! 🙂

Verschiedenste Rezeptideen

Gleichzeitig gibt es aber auch noch eine bunte Sammlung an Weihnachtsrezepten, Plätzchenrezepten und Ideen rund ums Weihnachtsfest auf der EDEKA Seite (W). Uns haben es vor allem die Cranberry Weihnachtstörtchen (W – die werden nachgemacht!)  und die Ideen zur Resteverwertung (W) nach Weihnachten angetan. Denn sind wir mal ehrlich: Man hat doch meistens etwas zu viel eingekauft, damit auch ja alle satt werden (..) und am Ende war es viel zu viel! Geht uns häufiger so, deshalb braucht man pfiffige Ideen zur Resteverwertung.

Ein Klassiker beI Ann-Kathrin zu Hause: Gebratene Klöße! An Weihnachten selber gibt es immer Klöße, Braten, Soße – ganz klassisch. Und am nächsten Tag gibt es natürlich Reste, ideale Grundlage für gebratene Klöße! Und böse Zunge behaupten ja, dass das „Reste Essen“ beliebter wäre als das Original 🙂

Wir mögen Transparenz:  Dieser Beitrag enthält unsere eigene, unkäufliche Meinung zu von uns gekauften Produkten und kann Werbelinks (W), uns kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte (+) & Affiliate Links (A) enthalten. Dieser Videopost wurde von EDEKA bezahlt.

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann würden wir uns sehr über deine Meinung oder Feedback in Form eines kleinen Kommentares freuen 🙂

Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu.

Kommentar verfassen

Abonniere unseren Newsletter

Wir schicken dir regelmässig unsere aktuellsten Rezepte, Netzfundstücke zum Thema Food und die ein oder andere zusätzliche Überraschung zu.

Kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich.

Diese Website benutzt Cookies um personalisierte Inhalte bereit zu stellen. Auch für die Seitenanalyse werden Cookies benutzt. Aufgrund von EU-Richtlinien müssen wir darauf hinweisen, was wir hiermit tun. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen