Amuse-Gueule Rezept - Dattel mit Zitronen-Ingwer Frischäse

15/12/2017
Artikel aktualisiert am 26.05.2020

Bei unserem Weihnachtsdinner durfte natürlich auch ein Gruß aus der Küche nicht fehlen. Diesmal hatten wir eine gefüllte Datteln zusammen mit einem kleinen Cracker mit Orangenmarmelade und Olive. Es war eine leckere Kombination, die sich gut vorbereiten lässt.

Gruß aus der Küche - Dattel mit Zitronen-Ingwer Frischäse

Amuse-Gueule – Dattel mit Zitronen-Ingwer Frischäse

Ein Gruß aus der Küche darf bei einem schönen Dinner irgendwie nicht fehlen. Auch beim Essen gehen ist das doch immer eine tolle Geste und häufig probiert man hier mal ganz ungewohnte Kombinationen aus. Manchmal machen wir einen speziellen Gruß aus der Küche, manchmal machen wir aber auch nur gutes Brot, Öl und Salze. Diesmal haben wir uns für ein Amuse-Gueule entschieden, welches wir euch heute zeigen möchten.

Wir sind bekanntlich große Dattel Fans – Datteln im Speckmantel zaubern uns nach wie vor Herzchen in die Augen. Deshalb haben wir uns für eine Kleinigkeit mit Datteln entschieden. Der Mix aus der süße Datteln, dem sahnigen Frischkäse mit den sauer-scharf-süßen Komponenten – das ist eine wirklich starke Mischung. Dazu haben wir uns noch einen kleinen Cracker gelegt, damit es noch einen kleinen Crunch hat. Die Mischung aus Orange und Olive war auch sehr stark.

Gruß aus der Küche - Dattel mit Zitronen-Ingwer Frischäse
Gruß aus der Küche - Dattel mit Zitronen-Ingwer Frischäse

Gruß aus der Küche – Dattel mit Zitronen-Ingwer Frischäse

Ein kleiner Gruß aus der Küche.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Minuten
Arbeitszeit: 7 Minuten
Gericht: Vorspeisen
Stil: Mediterran
Portionen: 4

Zutaten

  • 2 Datteln
  • 4 Walnusshälften
  • etwas Ingwer Abrieb (Bio!)
  • etwas Zitronen Abrieb (Bio!)
  • 1/2 TL Zucker
  • 20 g Frischkäse
  • 4 Minzblätter
  • 4 Olivencracker
  • 1 TL Orangenmarmelade
  • 1 Olive

So funktioniert´s

  • Röstet zuerst eure Walnüsse vorsichtig in einer Pfanne an und lasst sie dann abkühlen.
  • Jetzt könnt ihr euren Frischkäse mit dem Zucker, Zitronenabrieb und Ingwerabrieb vermischen.
  • Halbiert nun eure Datteln und legt sie auf eure Tellerchen bereit.
  • Gebt jetzt etwas vom Frischkäse auf die Dattel, darauf das MInzblatt und eure Nuss.
  • Daneben legt ihr euren Olivencracker, gebt einen Klecks Orangenmarmelade drauf und ein Viertel der Olive.
  • That´s it – wirklich sehr lecker!
Habt ihr unser Rezept probiert?Dann markiert uns doch auf Instagram mit @diekuechebrennt und #diekuechebrennt! Wir freuen uns auf eure Ergebnisse!

Lust aufs Nachmachen?
Dann pinnt unser Rezept doch bei Pinterest für später!

Gruß aus der Küche - Dattel mit Zitronen-Ingwer Frischäse
Gruß aus der Küche – Dattel mit Zitronen-Ingwer Frischäse

Weitere kleine Snackideen?

Schnelle Fingerfood Rezepte – 5 Tipps & Tricks für eure Partyhäppchen
Schnelle Fingerfood Rezepte – 5 Tipps & Tricks für eure Partyhäppchen

Werbung / Wir möchten euch heute ein paar schnelle Fingerfood Rezepte sowie 5 Tipps & Tricks für eure nächste Party an die Hand geben. Dass wir selbst Fingerfood lieben, ist wohl kein Geheimnis mehr.

Italienisches Fingerfood – Tomate Mozzarella Spieße und Schinken Crissinis
Italienisches Fingerfood – Tomate Mozzarella Spieße und Schinken Crissinis

Bei der Hitze gibt es ein wenig italienisches Fingerfood für euch! Genauer gesagt gibt es Tomate Mozzarella Spieße sowie Schinken Crissinis. Da ihr sie einfach vorbereiten und auch zubereiten könnt, machen sie sich super als Mitbringsel. Oder aber auch am nächsten Fingerfood Buffet.

Fingerfood Rezept – Avocado Bacon Mini Baguettes
Fingerfood Rezept – Avocado Bacon Mini Baguettes

Wir haben mal wieder ein kleines Fingerfood Rezept für einen Appetizer oder eine Vorspeise für euch: Fingerfood – Avocado Bacon Mini Baguettes. Lässt sich gewohnt gut vorbereiten und ihr könnt damit auch eine größere Gruppe sehr gut mit wenig Aufwand unter den Hut bekommen.

Hat dir unser Beitrag gefallen?

Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder auf Instagram / Facebook. Wir freuen uns sehr über Feedback! Um keine Rezepte oder andere Beiträge zu verpassen, folge uns doch auf Facebook, Pinterest und Instagram.
Oder abonniere uns via Bloglovin oder RSS Feed!

Du möchtest die Rezepte & Beiträge lieber bequem in deine Mailbox erhalten?

Kein Problem! Melde dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken dir regelmäßig unsere aktuellen Rezepte, Netzfundstücke und die ein oder andere Überraschung zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

0 comment

Noch mehr Rezepte

Kommentar abschicken

Rezept Bewertung