Artikel aktualisiert am 02.03.2017 Werbung / Kooperation Dieser Beitrag enthält Werbelinks (W) & uns kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte (+).
 

Buddha Bowl, Tintenfisch und Camelina – ganz schön viel „Spezielles“ in einem Gericht oder? Dafür ist es aber überraschend einfach zu zu bereiten und äußerst lecker. Probiert es ruhig mal aus und macht euren eigenen Buddha Bowl Salat mit Tintenfisch und Camelina Öl!

 

Buddha Bowl Salat

Wenn es bei uns an einem Tag eine Reispfanne gibt, dann koche ich im Normalfall immer etwas mehr Reis und versuche den am nächsten Tag auch mit einzubauen. So war es auch bei diesem Gericht, da wollte ich den Restreis vom Vortag verbrauchen und außerdem haben wir gerade die Mission „Kühltruhe leeren“ ausgerufen. Gruselige Dinge finden sich in so einer Kühltruhe… wie Tintenfisch! Ich gestehe sofort meine Variante der Bowl war mit Hähnchen, aber Christian hat die Tintenfisch Variante gehabt und war schwer begeistert.

In unserem Buddha Bowl Salat war neben Tintenfisch und braunem Reis noch Eisbergsalat, Oliven, Mais, Avocado und selbstgemachte Tomaten-Chili-Salsa (ein Geschenk zu Weihnachten). Eine farbenfrohe Kombination und ich finde diese Bowls sind quasi die kalten „Reste-Reis/Nudelpfannen“. Man kann eigentlich alles reinwerfen, was noch irgendwie im Kühlschrank ist… oder eben im Froster! Perfekt!

Buddha Bowl Salat mit Tintenfisch und Camelina Öl

Buddha Bowl Salat mit Tintenfisch und Camelina Öl

 

Buddha Bowl Salat mit Tintenfisch und Camelina Öl
 
Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Gesamtzeit
 
Buddha Bowl, Tintenfisch und Camelina - ganz schön viel "Spezielles" , aber der Buddha Bowl Salat mit Tintenfisch und Camelina Öl lohnt sich!
Autor:
Rezept Typ: Hauptgerichte
Küche: Asiatisch
Portionen: 1
Zutaten
Was euer Kühlschrank hergibt.. bei uns waren es:!
  • 80g brauner Reis
  • 50g Eisbergsalat
  • 1 EL schwarze Oliven
  • 50g Mais
  • ½ Avocado
  • 100g Tintenfisch
  • ½ EL Camelina Öl
  • 3 EL selbstgemachte Tomaten Salsa
So funktioniert´s
  1. Zuerst gebt ihr den gekochten (kalten) Reis in die Schale.
  2. Als nächstes schichtet ihr einfach seitlich nebeneinander die einzelnen Zutaten auf.
  3. Ganz oben auf kommen die Salsa und der Tintenfisch.
  4. Darüber haben wir dann noch ca. ½ EL des Camlina Öls gegeben.
  5. Buddha Bowl Salat mit Tintenfisch und Camelina Öl

    Schon mal Tintenfisch selber gemacht?

Zum Tintenfisch!
  1. Zuerst muss der Tintenfisch komplett auftauen.
  2. Wir haben für dieses Gericht nur die Tentakel zubereitet und die vorher vom Körper abgetrennt.
  3. Den Tintenfisch in kochendes, gesalzenes Wasser geben und ca. 30 Minuten garen lassen. Das variiert etwas, einfach mal mit der Gabel rein stechen, ob es schon weich ist.
  4. Der fertige Tintenfisch ist extrem weich und zart.
 

Buddha Bowl Salat mit Tintenfisch und Camelina Öl

Camelina Öl von Fandler

Camelina Bio Öl von Fandler

Ein weiteres super interessantes Produkt, das ich beim #FRBT2016 bekommen habe. Oder kanntet ihr vorher Camelina Öl (+)? Für mich war das absolutes Neuland und als ich mich im Fandler Onlineshop (W) erstmal schlau gemacht hatte, ging es mit dem Staunen gleich weiter. Das es viele Ölsorten gibt war mir schon klar, aber die Auswahl bei Fandler hat mich schon sehr beeindruckt. Sachen wie Distel, Erdnuss, Lein oder Mandelöl kennen wir wohl alle. Erst kürzlich eingezogen ist bei uns z.b. ein Walnussöl. Aber Chia, Camelina oder Macadamianussöl waren wie auch Mohnöl neu für mich. Bin direkt angefixt 🙂

Aber jetzt mal zurück zum Camelina Öl: Camelina wird auch als Leindotter bezeichnet und ist eigentlich mehr eine Wiederentdeckung, da es früher bereits viel genutzt wurde. Das Öl hat einen leicht würzig, herben Geschmack und sollte nicht erhitzt werden, da hier die Inhaltsstoffe teilweise kaputt gehen. Es passt also super in die kalte Küche, wie hier unsere Bowl oder auch zum Weiterverarbeiten in Dips bzw. Brotaufstrichen. Habe da schon eine Idee im Hinterkopf… ihr werdet es sicher bald wieder sehen 🙂

Die Firma Fandler gibt es übrigens seit 4 Generationen und sie hat sich vor allem der Herstellung von feinsten Naturölen verschrieben. Schaut euch mal auf der Seite um, ich finde die Öle sind alle sehr schön erklärt und beschrieben. Außerdem gibt es bei jedem Öl einen Rezeptbereich in dem es wirklich einige Rezepte gibt. Sehr cool! Ist ja durchaus öfter so, dass man z.B. so ein besonderes Öl geschenkt bekommt und keine Ahnung hat, was man damit eigentlich tun soll. Ich werde auf jeden Fall das Süßkartoffelbrot mit Camelina Öl noch testen. Das hat mich direkt angesprochen.

Buddha Bowl Salat mit Tintenfisch und Camelina Öl

Buddha Bowl Salat mit Tintenfisch und Camelina Öl

Was ist eine Buddha Bowl?

Der Name Buddha Bowl kommt von der Form des Gerichtes. Man schichtet quasi Zutaten (eine Schale voller Köstlichkeiten) so, dass die sich leicht nach oben wölben wie ein dicker Buddha Bauch. Das Ganze kommt aus der asiatischen Esskultur und es gibt dafür eigentlich keine Regeln… bunt, vielfältig, na doch – gesund 😉 Es gibt übrigens auch noch Detox Bowls, Vegan Bowls und so weiter…. Ist halt eine Schüssel voller Gemüse! 🙂

Buddha Bowl Salat mit Tintenfisch und Camelina Öl

Buddha Bowl Salat mit Tintenfisch und Camelina Öl

Eine Antwort

Kommentar verfassen

20 Shares
Share12
Pin8
+1
Tweet
Flip

Abonniere unseren Newsletter

Wir schicken dir regelmässig unsere aktuellsten Rezepte, Netzfundstücke zum Thema Food und die ein oder andere zusätzliche Überraschung zu.

Kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich.

%d Bloggern gefällt das:

Diese Webseite benutzt Cookies um Informationen zu speichern! Klicke auf "Ist okay" oder Scrolle einfach die Seite nach unten, um dein Einverständnis zu geben. Danke :-) Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen